Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Summerschool Optische Technologien - Grundlagenkurse für Industrieanwender

23.08.2004 - (idw) Optence e.V. - Kompetenznetz Optische Technologien Hessen/Rheinland-Pfalz

In Zusammenarbeit mit dem StudiumPlus der FH Giessen-Friedberg bietet Optence, Kompetenznetz Optische Technologien in Hessen/Rheinland-Pfalz, im September in Wetzlar eine Summerschool an.
An drei aufeinander folgenden Wochen werden Freitag und Samstag die Themen "Optik Design", "Optische Messverfahren" und "Optische Sensorik" vertieft.

Optik Design, 10.09./11.09.2004

Die in der Schul- und Hochschulausbildung vermittelten Lehrinhalte der Optik reichen häufig nicht aus, um Berechungen auf dem Gebiet der technischen Optik zielgerichtet durchführen zu können. Das Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, einfache optische Systeme zu spezifizieren, ihre Abbildungsleistung zu bewerten und auch eigene Berechnungen zur Auslegung, Dimensionierung bis hin zur Korrektion eigenständig durchführen zu können.

Inhalt:
· Optische Grundgrößen, paraxiale Optik
· Null-Linsenansätze bei optischen Systemen
· Pupillen und Sehfelder
· Abbildungsfehler realer optischer Systeme, Seidelkoeffizienten · Bewertungskriterien für die Abbildungsgüte · Berechnung einfacher Achromate · Berechnung einfacher Apochromate · Auslegung und Korrektion typischer Beispiele mit Hilfe eines Optik Rechenprogramms (ZEMAX)

Flyer mit Programm, Teilnahmegebühr und Anmeldeformular: .

http://www.optence.de/Members/Noack/Downloads/Flyer%20Optik%20Design


Optische Messverfahren, 17.09./18.09.2004

Das Programm richtet sich an Ingenieure, Physiker, Techniker und Naturwissenschaftler, die sich einen Überblick über die grundlegenden Aspekte der optischen Messtechnik verschaffen wollen. Neben den klassischen Messverfahren werden vor allem aktuelle Entwicklungen vorgestellt. Praxisversuche runden das Programm ab.

Inhalt:
· Interferometrie
· ESPI
· Triangulation
· Autofokus- und Texturverfahren
· Wellenfrontsensorik
· Ellipsometrie
. Topographiemessverfahren
. Konfokale Mikroskopie
. Spektroskopie
. Holographische Verfahren
. Praxisübungen

Flyer mit Programm, Teilnahmegebühr und Anmeldeformular:

http://www.optence.de/Members/Noack/Downloads/Flyer%20Optische%20Messverfahren


Optische Sensorik, 24.09./25.09.2004

Inhalt: Am ersten Tag wird die optoelektronische Auslegung von Sensoren besprochen. · LD/LED/Halogenlampen Beleuchtung · PIN-, PSD- u. int. PN-Dioden · Strahlungsbilanz · Verstärkertypen und Dimensionierung · Rauschen · Modellierung

Am zweiten Tag werden Grundlagen der CMOS-Technik, der Mikrooptik und der Hybridsysteme (MOEMS) vorgestellt.

Mit den vorgestellten Verfahren sollte der Teilnehmer in der Lage sein, für einen von ihm geplanten Sensor das zu erwartende Signal/Rauschverhältnis abzuschätzen und unterschiedliche Konzepte miteinander vergleichen zu können.

Flyer mit Programm, Teilnahmegebühr und Anmeldeformular:

http://www.optence.de/Members/Noack/Downloads/Flyer%20Sensorik

Anmeldeschluss ist der 01. September 2004. Jede Veranstaltung ist einzeln buchbar. Nutzen Sie zur Anmeldung bitte das FAX-Formular des Flyers.


Weitere Informationen erhalten Sie bei
Optence e.V.
Daniela Reuter
06732-935 122
reuter@optence.de
uniprotokolle > Nachrichten > Summerschool Optische Technologien - Grundlagenkurse für Industrieanwender

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/87014/">Summerschool Optische Technologien - Grundlagenkurse für Industrieanwender </a>