Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Betriebswirtschaftliches Institut der Uni Stuttgart und IHK unterstützen Unternehmen der Region

07.11.2002 - (idw) Universität Stuttgart

Stuttgarter Mittelstandsforum für Finanz- und Risikomanagement

Probleme in der Eigen- und Kreditkapitalbeschaffung, unter anderem durch neue aufsichtsrechtliche Auflagen, neue Finanzierungsinstrumente, aber auch bislang nicht beachtete betriebliche Risiken haben die wirtschaftlichen Herausforderungen für kleinere und mittlere Unternehmen, die sogenannten KMUs, drastisch erhöht. Vor diesem Hintergrund können Konjunkturschwankungen und sich ändernde Markstrukturen schnell zu überlebenskritischen Situationen führen. Den rund 3.500 Mittelständlern im Raum Stuttgart wird nun professionelle Unterstützung geboten: Prof. Dr. Henry Schäfer vom Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzwirtschaft des Betriebswirtschaftlichen Instituts der Universität Stuttgart hat dazu gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart eine neue Veranstaltungsreihe, das Stuttgarter Mittelstandsforum, ins Leben gerufen. Eine Pilotveranstaltung im Juli dieses Jahres zur "Frühdiagnose von Unternehmenskrisen im Mittelstand" hatte bei den Teilnehmern sehr positive Resonanz ergeben.
Das Stuttgarter Mittelstandsforum wird künftig Information und Beratung zum gesamten Themenbereich des Finanz- und Risikomanagements für Unternehmen in der Region bieten. Bei der Auftaktveranstaltung am 21. November werden Finanzierungsfragen im Vordergrund stehen. Bei dieser Gelegenheit wird Prof. Schäfer auch das Konzept der Reihe mit sechs weitergehenden Veranstaltungen im Jahr 2003 vorstellen. "Eine Antwort auf die neuen Herausforderungen an kleine und mittlere Unternehmen" hat er seinen Beitrag überschrieben. Weitere Themen, referiert von namhaften Fachvertretern aus Universität und Wirtschaft, sind Steuerpolitik, Eigenkapitalbeschaffung für mittelständische Unternehmen nach dem Internet-Hype sowie neue Konzepte zur Sicherung von Vermögen und Unternehmen der Familie. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 15. November. Vertreter/innen der Medien sind zu der Veranstaltung herzlich willkommen.

Zeit: 21.11., 10.00 bis ca. 16.00 Uhr
Ort: IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart

Weitere Informationen am Lehrstuhl Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzwirtschaft des Betriebswirtschaftlichen Instituts der Universität Stuttgart, Kronenstr. 36, 70174 Stuttgart, Tel. 0711/218 460 00, Fax 0711/218 460 09, e-mail: andreas.goehl@po.uni-stuttgart.de, h.schaefer@po.uni-stuttgart.de sowie unter www.uni-stuttgart.de/mittelstandsforum

Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart, Jägerstr. 30, 70174 Stuttgart, Tel. 0711/2005-328, Fax 0711/2005-528, e-mail: martin.priebe@stuttgart.ihk.de
uniprotokolle > Nachrichten > Betriebswirtschaftliches Institut der Uni Stuttgart und IHK unterstützen Unternehmen der Region

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8721/">Betriebswirtschaftliches Institut der Uni Stuttgart und IHK unterstützen Unternehmen der Region </a>