Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Klimaschutzziele: Umweltethiker Konrad Ott stellt Studie im Auswärtigen Amt vor

03.09.2004 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

PM 110/2004


Die von Konrad Ott, einzigem deutschen Professor für Umweltethik, als federführendem Autor für das Umweltbundesamt angefertigte Studie "Reasoning Goals of Climate Protection. Specification of Article 2 UNFCCC" ist in der Schriftenreihe des Umweltbundesamtes erschieden. Gemeinsam mit zwei Mitautoren (Prof. Gernot Klepper, Dr. Stephan Lingner) wird Konrad Ott die zentralen Aussagen der Studie am 23. September 2004 im "Klimapolitischen Salon" des Auswärtigen Amtes in Berlin zur Diskussion stellen.

Information:
Prof. Dr. Konrad Ott, Botanisches Institut und Botanischer Garten, Grimmer Str. 88, 17487 Universität Greifswald, Tel. 03834-86-4121, Fax 03834-86-4114,
e-mail: ott@uni-greifswald.de
uniprotokolle > Nachrichten > Klimaschutzziele: Umweltethiker Konrad Ott stellt Studie im Auswärtigen Amt vor

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/87377/">Klimaschutzziele: Umweltethiker Konrad Ott stellt Studie im Auswärtigen Amt vor </a>