Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Wissenschaftler aus drei Ländern treffen sich an der BTU

08.11.2002 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

5. Internationaler Workshop on ERP Systems in Cottbus

Zum 5. "International Workshop on ERP Systems" kamen gestern und heute Wissenschaftler aus Deutschland, Polen und Tschechien am Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) zusammen. Sie gehören dem Internationalen Kompetenz-Netzwerk "Enterprise Resource Planning Systems (ERP)" an, das im vergangenen Sommer gegründet wurde.

Es besteht aus dem Fraunhofer Anwendungszentrum für Logistiksystemplanung und Informationssysteme (ALI), der BTU Cottbus sowie den Universitäten Poznan, Zielona Gora, Gliwice, Wroclaw (alle Polen) und Pilzen (Tschechien). ERP befasst sich vor allem mit der Planung und Steuerung integrierter betrieblicher Systeme.

Bei dem Workshop diskutierten die Teilnehmer über Themen wie "Produktionsplanung in kleinen und mittleren Unternehmen", "Die Verwaltung von Instandsetzungsprozessen in ERP-Systemen" und "Sicherheit in LAN Netzwerken". Außerdem berieten die Mitglieder des Kompetenz-Netzwerkes über den Stand und die Perspektive ihres gemeinsamen EU-Antrags und über bilaterale Verträge als Grundlage für zukunftsorientierte wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Das Netzwerk und der Workshop dienen der internationalen Kooperation zwischen den Universitäten, die sowohl der Forschung als auch der Lehre zugute kommt. Denn neben dem regelmäßigen Austausch zwischen den Wissenschaftlern über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der ERP betreiben die durch Verträge miteinander verbundenen Hochschulen auch einen Studierendenaustausch.
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftler aus drei Ländern treffen sich an der BTU

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8768/">Wissenschaftler aus drei Ländern treffen sich an der BTU </a>