Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

45. Deutscher Historikertag und Schule

15.09.2004 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Unter außerordentlich starkem Andrang wurde auf dem 45. Deutschen Historikertag an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am Mittag der erste von drei Vorträgen für Schüler gehalten. Prof. Dr. Hanna Vollrath (Bochum) sprach über: "Das Bild des Feindes: Christen und Muslime in der Kreuzzugszeit". Hunderte von Schülern waren in den größten Hörsaal der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel geströmt. Prof. Vollrath gab zunächst einen Überblick über das Thema und ließ dann ausgewählte Quellen von den Schülern diskutieren. Die lebhafte Diskussion ließ das Gespräch auf Themen wie die Motive der Kreuzfahrer, die Gründung der Kreuzfahrerstaaten in Palästina und die Kreuzzugspropaganda kommen. Konzentriert und kontrovers wurden die Widersprüche in den Quellen diskutiert. Dabei wurden zahlreiche neue Fragen aufgeworfen - so funktioniert Wissenschaft.

Alle Vorträge für Schüler des 45. Deutschen Historikertags werden live im Internet unter www.historikertag2004kiel.de übertragen und stehen anschließend zum Download zur Verfügung. Die Veranstalter verzeichnen ein außerordentlich starkes Interesse an diesen Vorträgen. Viele Schulen nutzen diese innovative Form des Geschichtsunterrichts. Sogar Geschichtslehrer der deutschen Schule in Lima (Peru) meldeten sich wegen der Vorträge für Schüler beim Organisationsbüro des Historikertags.

Das Programm für Schüler wird am Donnerstag, den 16.9.2004, ab 13.45 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Dr. Johannes Burkhardt (Augsburg): "Der Westfälische Friede, die deutsche Geschichte und der Weg nach Europa - ein Plädoyer für neue Geschichtsbücher" fortgesetzt. Am 17.9.2004 wird Prof. Dr. Jürgen Reulecke (Gießen) über das Thema "Kriege, Kämpfe, coole Kerle - Gewalt als Triebkraft der Geschichte?" referieren. Der Historiker greift damit bewusst ein Thema auf, das in vielen Schulen teils unmittelbar, teils unterschwellig von allen Schülern erlebt wird.


Organisationsbüro 45. Historikertag
Historisches Seminar der Universität Kiel
Leibnizstrasse 8
24118 Kiel
Tel.: (0)431-880-4038
Fax: (0)431-880-1161
Pressebüro Tel.:(0)431-880-3636
email: organisation@historikertag2004kiel.de
uniprotokolle > Nachrichten > 45. Deutscher Historikertag und Schule

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/87929/">45. Deutscher Historikertag und Schule </a>