Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 30. August 2014 

Leadership Competencies Basic: Am 15. 11. startet das bewährte ZWW-Training für Führungskräfte

19.09.2004 - (idw) Universität Augsburg

Die Gestaltung des eigenen Führungsstils, eine verbindliche Kommunikation, die Moderation von Teamprozessen und die Begeisterung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die zu erledigenden Aufgaben - eine erfolgreiche Führungstätigkeit setzt eine Vielzahl von Kernkompetenzen voraus. Das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg stellt Führungskräften mit der Reihe Leadership Competencies Basic auch im Wintersemester 2004/05 wieder ein umfassendes und bewährtes Trainingsprogramm zur Verfügung.

In fünf Seminaren zu Moderation, Motivation, Kommunikation, Führungsstil und emotionale Intelligenz entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Kompetenzen als Führungskraft weiter. Darüber hinaus bieten die Kurse ein hervorragendes Forum für den Austausch mit anderen Unternehmenskulturen und Führungspersönlichkeiten.

FÜNF MODULE - AUCH EINZELN BUCHBAR

Die fünf Module der Veranstaltungsreihe können auch einzeln ausgewählt und besucht werden. Der Besuch der ganzen Reihe garantiert allerdings ein intensives und abgerundetes Training der basalen Führungskompetenzen. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen Bausteinen mit Abschlussklausur bescheinigt die Universität Augsburg die Qualifizierung "Leadership Competencies - Basic". Die Teilnahmegebühr für die gesamte Sequenz beträgt 1990 Euro.

SEMINARE UND TERMINE:

* 15.10./16.10.2004: INDIVIDUELLE FÜHRUNGSSTILANALYSE UND -ENTWICKLUNG
Wer führt wie? Durch das Instrument der Führungsstilanalyse erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein individuelles Feedback zu ihrem persönlichen Führungsverhalten. Im Seminar erarbeiten sie Strategien für eine Weiterentwicklung ihrer Führungspraxis und ihres individuellen Führungsprofils. - Dozentin: Sabine Kranz-Thien, staatlich geprüfte Betriebswirtin, Geschäftsführerin von refleXX, consulting - coaching - training, Hamburg

* 05.11./06.11.2004: KOMMUNIKATION - FÜHREN IM DIALOG
Kommunikation ist für menschliches Lernen und Wachstum existentiell. Das Seminar präsentiert Werkzeuge und Möglichkeiten, Kommunikation erfolgreicher zu gestalten und trainiert deren Anwendung. - Dozent: Georg Preimer, Dipl.-Oec., NLP-Trainer (International Association of NLP, USA), freiberuflicher Trainer, Berater und Coach, Garmisch-Partenkirchen

* 03.12./04.12.2004: MOTIVATION - MYTHOS ODER MACHBAR?
Inwieweit ist das Motivieren von anderen Personen machbar? Mit welchen Mitteln funktioniert "Selbstmotivation"? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen verschiedene Motivationskonzepte kennen und trainieren deren praktische Anwendung. - Dozentin: Christina Krauß, wiss. Mitarbeiterin am Institut für Psychologie und Erziehungswissenschaft, Universität der Bundeswehr München

* 14.01./15.01.2005: MODERATION - BESPRECHUNGEN ERFOLGREICH LEITEN
Effektive Besprechungen, produktive Ergebnisse, ein angenehmes Gesprächsklima - die Seminarteilnehmer lernen, Besprechungen mit einem guten Moderationskonzept ziel- und ergebnisorientiert zu leiten. - Dozent: Ernst Niebler, Dipl.-Päd., NLP-Trainer, systemischer Berater, Augsburg

* 11.02./12.02.2005: EMOTIONALE INTELLIGENZ - FÜHREN MIT KALKÜL ODER MIT GEFÜHL?
Die Tatsache, dass Führung ganz offensichtlich (auch) soziale Kompetenzen wie Gespür, Sensibilität und Einfühlungsvermögen erfordert, wird unter dem Begriff der emotionalen Intelligenz (Goleman) diskutiert. Die Seminarteilnehmer trainieren die Fähigkeit, ihr eigenes intuitives Potenzial bzw. ihren EQ zu beurteilen und durch geeignete Übungen zu fördern. - Dozent: Priv.-Doz. Dr. Dr. Peter Schettgen, Programmleitung Führung und Personalentwicklung, ZWW, Universität Augsburg (Dieses Seminar findet an einer externen Tagungsstätte statt.)

__________________________

VERANSTALTUNGSORT:
Universität Augsburg
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universitätsstraße 16
86159 Augsburg

INFORMATION UND ANMELDUNG:
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-4019, Telefax : 0821/598- 4213
service@zww.uni-augsburg.de
http://www.zww.uni-augsburg.de

PROGRAMMÜBERSICHT KONTAKTSTUDIUM MANAGEMENT:
http://www.zww.uni-augsburg.de/ksm/seminare.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Leadership Competencies Basic: Am 15. 11. startet das bewährte ZWW-Training für Führungskräfte

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88098/">Leadership Competencies Basic: Am 15. 11. startet das bewährte ZWW-Training für Führungskräfte </a>