Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Festival of Diwali - indisches Fest des Lichtes

11.11.2002 - (idw) Fachhochschule Reutlingen. Hochschule für Technik und Wirtschaft


Indische Studierende bei der Zeremonie "Puja" Indische Studierende der Hochschule Reutlingen feierten mit ausgewählten Gästen das Festival of Diwali, das Fest des Lichtes, auf dem Campus.

Indische Studentinnen, in traditionellen Saris gekleidet, erläuterten die Bedeutung ihres Festes. In einer kleinen Zeremonie, Puja genannt, huldigten sie der Göttin Lakshmi, der Göttin des Reichtums und Wohlstands. Jeder durfte teilnehmen und erhielt eine Art Segen in Form eines Farbtupfers auf die Stirn, auf dass jedem Reichtum und Wohlstand beschieden sei. Mit Gesang und Tanz, auch aus dem modernen Indien, ging es weiter, bis zum Essen geladen wurde. Verschiedene Reisgerichte, Fladenbrot und Desserts wurden angeboten, die allesamt von den Studierenden selbst gekocht und zubereitet waren, allerdings wurde der deutsche Gaumen beim Würzen berücksichtigt.

Diwali entstand aus dem alten Sanskrit Wort "Deepavali", dabei heißt Deepa Licht und Avali Reihe oder Linie. Und gemäß dieser Bedeutung werden die Häuser von arm und reich, und auch Straßen und Plätze in Städten und Dörfern, mit langen Reihen von irdenen Lampen, orangefarbenen Chrysanthemen und oft auch kleinen Kunstwerken geschmückt, so auch der kleine Festsaal auf dem Campus.

Diwali ist ein Fest, das in ganz Indien im Hindumonat Ashwin (Oktober/ November), gefeiert wird. Für die indische Bevölkerung bedeutet dieses Fest so viel wie Weihnachten für die christliche Bevölkerung. An fünf aufeinander folgenden Tagen wird gefeiert und zelebriert. Dabei hat jeder Tag eine besondere Bedeutung, mit einer Anzahl von Mythen und Legenden ausgeschmückt.

Das Festival of Diwali geht zurück auf eine Zeit, wo Geschichte möglicherweise noch nicht niedergeschrieben wurde. Aber auch heute, über Jahrhunderte hindurch, soll dieses Fest die Dunkelheit vertreiben, das Licht des Wissens und der Menschlichkeit verbreiten und die wahren Werte des Lebens bewahren. Damit gewinnt dieses Fest, obwohl religiösen Ursprungs, mehr und mehr an sozialer Bedeutung gewonnen.
uniprotokolle > Nachrichten > Festival of Diwali - indisches Fest des Lichtes

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8838/">Festival of Diwali - indisches Fest des Lichtes </a>