Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

1. Kinder-Uni Potsdam

27.09.2004 - (idw) Universität Potsdam

30. September 2004: 1. Kinder-Universität Potsdam
Teilnehmer: 37 Grundschulen aus Potsdam und Umgebung; 98 Schulklassen; insgesamt 2.315 Schülerinnen und Schüler

Nachdem im Sommersemester 2002 die Eberhard-Karls-Universität Tübingen die erste Kinder-Uni in Deutschland startete, veranstalten inzwischen mehr als 70 deutsche Hochschulen Vorlesungen für Kinder. Am 30. September 2004 findet an der Universität Potsdam die erste Kinder-Uni statt - allerdings mit einem etwas anderen Konzept.

Deutschlandweit werden die Kinder über die Medien zu den meist am Abend stattfindenden Vorlesungen eingeladen. Trotz großer Resonanz muss aber festgestellt werden, dass diese Kinder-Unis in der Regel nur selten Kinder aus sozialschwachen und bildungsfernen Schichten erreicht, da hier nur die Eltern den Besuch der Veranstaltungen planen. An der Universität Potsdam werden stattdessen Schüler und Schülerinnen der 2. bis 4. Klasse an einem Tag zu mehreren parallel stattfindenden Vorlesungen in die Hörsäle am Uni-Standort Golm kommen. Die Bekanntmachung und Einladung zur Kinder-Uni erfolgte über Brandenburger Grundschulen, die jetzt mit ihren ganzen Klassen zur Kinder-Uni zu kommen. Insgesamt haben sich 2.315 Kinder zur Veranstaltung angemeldet.

In zwei Staffeln von jeweils sechs Vorlesungen werden die Grundschüler von Professorinnen und Professoren unterrichtet. Dabei beantworten sie Fragen wie "Warum sind Pflanzen grün?", "Wie sind die Märchen entstanden?", "Was ist ein Fremder?", "Was ist Werbung und wie funktioniert sie?" oder "Warum kommen Menschen ins Gefängnis?". Das Programm der Kinder-Uni ist unter www.kinder.uni-potsdam.de abrufbar.

Die erste Staffel der Vorlesungen beginnt um 9.30 Uhr und die zweite um 11.00 Uhr. Eröffnet wird die Kinder-Uni um 9.00 Uhr auf der Bühne vor Haus 25 durch den brandenburgischen Minister für Bildung, Jugend und Sport, Steffen Reiche, und den Rektor der Universität Potsdam, Prof. Dr. Wolfgang Loschelder. Die zweite Staffel um 10.30 Uhr eröffnet Prorektor, Prof. Dr. Jürgen Rode.

Am Ende ihres ersten Universitätsbesuches können die Schüler in der Mensa Essen gehen.

Hinweis an die Redaktionen:

Die 1. Kinder-Universität Potsdam findet am 30. September 2004 am Universitätskomplex Golm, Karl-Liebknecht-Straße 24-25, 14476 Golm statt. Die Zeiten und Räume für die einzelnen Vorlesungen entnehmen Sie bitte der Anlage.

Wir möchten sie herzlich bitten, in Ihrer Berichterstattung vor dem 30. September 2004 ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass Anmeldungen zur Kinder-Universität Potsdam nicht mehr möglich sind. Alle Veranstaltungen sind ausgebucht!

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Referates für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit der Universität Potsdam, Janny Glaesmer, telefonisch unter 0331/977-1474, E-Mail: presse@rz.uni-potsdam.de zur Verfügung.

Diese Medieninformation ist auch unter www.uni-potsdam.de/u/pressmitt/pm155_04.htm im Internet abrufbar.
uniprotokolle > Nachrichten > 1. Kinder-Uni Potsdam

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88432/">1. Kinder-Uni Potsdam </a>