Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Pumpentagung in Karlsruhe

27.09.2004 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Wissenschaftler der Fridericiana am Pumpenanwenderforum beteiligt

Nr. 85/27.09.04/as

Pumpentagung in Karlsruhe

Wissenschaftler der Fridericiana am Pumpenanwenderforum beteiligt

Die Bedeutung von Pumpen für Anwender sowie das zunehmende internationale Pumpen-Geschäft stehen im Mittelpunkt des

Internationalen Pumpenanwenderforum 2004
vom 29. bis 30. September
im Kongresszentrum in Karlsruhe.

Träger der Tagung ist der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Von der Universität Karlsruhe sind das Institut für Kolbenmaschinen und das Fachgebiet Strömungsmaschinen an der Organisation und Durchführung beteiligt. Drei Einrichtungen der Fridericiana präsentieren aktuelle Forschungsarbeiten:

Institut für Kolbenmaschinen
Leitung Professor Dr. Ulrich Spicher:
"Hochleistungskeramik für oszillierende Gleitbewegungen in Pumpen"

Fachgebiet Strömungsmaschinen
Leitung Professor Dr. Martin Gabi
"Numerische Verfahren zur Geräuschberechnung bei Pumpen"
"Visualisierung und Analyse der Spaltströmung in halboffenen Radialpumpen"

Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik
Leitung Professor Dr. Franz Nestmann
"Optimierung der hydraulischen Leistung bei Pumpen im Turbinenbetrieb"

Für die Teilnehmer der Tagung bieten das Institut für Kolbenmaschinen und das Fachgebiet Strömungsmaschinen eine Besichtigung ihrer Räume mit Präsentation der aktuellsten Forschungsergebnisse an.

Seit 1973, dem Geburtsjahr des Pumpenanwenderforums, haben bereits sieben "Pumpentagungen" stattgefunden. Mit über 600 Teilnehmern und 50 Ausstellern beim vorangegangenen Forum im Jahr 2000 zählt die Veranstaltung zu der bedeutendsten ihrer Art in ganz Europa. Pumpenanwender, Hersteller, Wissenschaftler sowie Zulieferer haben hier die Gelegenheit, Erfahrungen, Neuigkeiten und Innovationen über Pumpen und Pumpensysteme sowie deren Anwendung auszutauschen. Das diesjährige Forum steht unter dem Leitbild "Pumpen und Systeme"


Nähere Informationen:
Name: Angelika Schukraft
Presse und Kommunikation
Telefon: 0721/608-6212
E-Mail: schukraft@verwaltung.uni-karlsruhe.de
Internet: www.pump-users-forum.com
uniprotokolle > Nachrichten > Pumpentagung in Karlsruhe

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88438/">Pumpentagung in Karlsruhe </a>