Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

"Warnsignal Klima - Genug Wasser für alle ?"

27.09.2004 - (idw) Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.

Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK) e.V.
und Technisch-Literarische Gesellschaft (TELI) e.V.
laden ein zur Pressekonferenz
am 28. September 2004 um 13.00 Uhr in Hamburg

Das Problem der Wasserversorgung wird sich in der nächsten Zukunft weltweit stark verschärfen. Durch die Erwärmung der Erde ist bereits heute eine regionale Veränderung des Wasserkreislaufs zu beobachten. Extreme Wettersituationen -Hochwasser und Überschwemmungen sowie trockene Perioden - werden häufiger.

Die Wasserversorgung entwickelt sich in vielen Regionen der Welt nicht nur für die Landwirtschaft sondern auch direkt für die Bevölkerung zu einem gravierenden Problem. Mit der Klimaänderung werden sich die Wasserreserven (Gebirgsgletscher, Flüsse und Seen sowie Grundwasser) stark verändern. Die Gebirgsgletscher, die für die Wasserversorgung eine wichtige Rolle spielen, nehmen in ihrer Größe ab. Viele kleine Gletscher sind bereits verschwunden, so dass die davon abhängigen Flüsse nur während der Regenzeit Wasser transportieren. Der Schnee bleibt eine kürzere Zeit liegen.

Während viele südliche Regionen wie im mediterranen Raum und in Nordafrika immer trockener werden, nehmen die Niederschläge in Deutschland zu. Diese Zunahme der Niederschläge ist besonders stark in den Wintermonaten; sie betrug zwischen 1971 und 2000 rund 35%. Auch durch die Zunahme der Wetterextreme Überschwemmungen (Elbe, Oder, Rhein, Donau) und Hitzeperioden wie im Sommer 2003 mit vielen Tausenden Toten sind wir hier direkt betroffen.

Die größte Herausforderung der nächsten Jahrzehnte der Menschheit ist aber, dass die weltweite Anzahl von Menschen ohne gesicherten Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen drastisch steigt. Bereits heute hat ein Fünftel der Weltbevölkerung keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser. Aufgrund der Klimaveränderung und Zunahme der Weltbevölkerung droht die Sicherung des Menschenrechtes "Genug Wasser für alle" das Problem Nr. 1 unserer Gesellschaften zu werden.

Folgende Experten werden an der Pressekonferenz teilnehmen:

Dr. Lucas Menzel, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
--- Globale Klimaänderung und extreme hydrologische Ereignisse - Hochwasser und Dürren

Prof. Dr. Christian-Dietrich Schönwiese, Universität Frankfurt
--- Langzeittrends des Niederschlags in Deutschland

Dr. Heidi Escher-Vetter, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München
--- Klimaänderung und Intensivierung des Wasserkreislaufs

Dr. Klaus Lanz, International Water Affairs, Hamburg
--- Vorteile und Nachteile der Liberalisierung der Wasserversorgung

Prof. Dr. Hartmut Graßl, MPI für Meteorologie, Hamburg
--- Erforderliche Maßnahmen zur Stabilisierung des Klimas


Moderation: Dr. José L. Lozán, Rüdiger Braun

Aktueller Anlaß: Vom 28.9. bis 30.9.2004 findet an der Universität Hamburg das Symposium "WARNSIGNAL KLIMA: Genug Wasser für alle?" statt.
Hintergrund: http://www.rrz.uni-hamburg.de/Wasser/

Ort der Pressekonferenz:
im Geomatikum (Universität Hamburg), Bundesstraße 55, 20146 Hamburg (U-Bahn Schlump, Wegbeschreibung unter http://www.math.uni-hamburg.de/math/general/lageplan.html)

Bitte geben Sie uns unter der Telefonnummer +49 040-428386676 und +49 01709 598 69 69 oder per E-Mail (Lozan@uni-hamburg.de oder onnogross@aol.com) kurz Bescheid, ob Sie zur Pressekonferenz kommen wollen.

Zum Symposium erscheint außerdem das Buch:

"Warnsignal Klima: Genug Wasser für alle?"
von José L. Lozán / Hartmut Graßl / Peter Hupfer / Lucas Menzel / Christian-D. Schönwiese. ca. 400 S. mit ca. 200 Abbildungen, ca.50 Tabellen und ca.8 Tafeln. EUR 35,-

Universität Hamburg
Akkreditierung: Dr.rer.nat.José L. Lozán
Universität Hamburg
Zeiseweg 9
D-22765 Hamburg
Tl.+040-428386676
Tl.040-4304038 (priv.)
Fx.040-428386696
uniprotokolle > Nachrichten > "Warnsignal Klima - Genug Wasser für alle ?"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88441/">"Warnsignal Klima - Genug Wasser für alle ?" </a>