Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Kooperation mit sowjetischer Elite-Universität MIET

28.09.2004 - (idw) Technische Universität München

Bildungstransfer auf hohem Niveau ist Ziel des gemeinsamen Kooperations-abkommens zwischen der Technischen Universität München und dem Moscow Institute of Electronic Technique (MIET). Wissenschaftler und Studenten beider Hochschulen sollen ab 2005 im Austausch an den jeweiligen Einrichtungen studieren bzw. in Forschungsprojekten tätig werden. Kernfelder der künftigen engen Zusammenarbeit sind die Gebiete der Mikroelektronik, Informatik, Elektrotechnik, IT und Nanotechnologie.

Ein entsprechendes Kooperationsabkommen wird in Kürze in München verabschiedet. Es basiert auf einem umfassenden Memorandum of Understanding, das TU-Vizepräsident Prof. Arndt Bode im Juli dieses Jahres im Moskauer Kreml unterzeichnet hat. Unterstützt wird diese Initiative vom Bayerischen Wirtschaftsministerium, das an einer Verknüpfung technologischer Zentren im Sinne eines wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Austausches sehr interessiert ist.
uniprotokolle > Nachrichten > Kooperation mit sowjetischer Elite-Universität MIET

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88559/">Kooperation mit sowjetischer Elite-Universität MIET </a>