Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Sehr gastfreundlich: Muslime in Deutschland laden zum Tag der Offenen Moschee

29.09.2004 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald


Gästeabend im Sept. 2004 in der Bibliothek des Greifswalder Gebetsraums (v.r.n.l.): Mohammad Alkilzy, Andreas-Sharif Busch und seine Frau Iman, Daniela Heiden, Ibrahim Al-Najjar, Ismail Haj-Hamdo (Photo: EdmundvPechmann) PM 125/2004

Den 3. Oktober 2004, Tag der Deutschen Einheit, hat sich der Zentralrat der Muslime in Deutschland als Tag der Integration, der Einheit mit ihren deutschen Landsleuten gewählt. am 3. Oktober 2004 öffnen sie ihre Moscheen für alle Interessierten - auch in Greifswald.

Der Förderverein Deutscher, Arraber, Muslime e.V. in Greifswald lädt am 3. 10. 2004 von 10 Uhr morgens bis 20 Uhr abends in den Gebetsraum in der Makarenkostraße 49b in Greifswald.

In diesem Förderverein haben sich bislang etwa 280 der 400 muslimischen Studenten und Studentinnen in Greifswald und ihre Freunde zusammengeschlossen. Am Tag der Offenen Tür werden sie ihren hoffentlich zahlreichen Gästen arabischen Tee und Kaffee und Selbstgebackenes anbieten und außerdem viele Gespräche. Und nicht zuletzt können die Gäste islamische Lieder hören und einen Film über die Anfänge des Islam mit dem berühmten Schauspieler Anthony Queen sehen. Nach diesem Tag der Offenen Moschee werden hoffentlich endlich einige Barrieren fallen.

Der Vereinsvorsitzende in Greifswald, der Mediziner Ibrahim Al-Najjar, sagt: "Der Koran gibt den Muslimen klare Richtlinien, in Eigenverantwortung richtig zu handeln." Vizevorsitzender ist der Zahnarzt Mohammed Alkilzy: "Wir haben den Tag der Deutschen Einheit bewußt gewählt. Hiermit wollen wir die Verbundenheit der drei Millionen Muslime mit dieser Gesellschaft zum Ausdruck bringen." Und die Öffentlichkeitsarbeiterin des Vereins, Daniela Heiden, weiß: "Immer mehr Menschen wollen sich heute ein eigenes Bild vom Islam und den Menschen, die als Muslime leben, machen und sich selbst ihre eigene Meinung bilden" - eben deshalb lädt der Förderverein auch in Greifswald zum Tag der Offenen Moschee.

3. Oktober 2004 - 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Makarenkostraße 49 b - herzliche Einladung!

Information: Daniela Heiden, Tel. 0179-8747865, danielaheiden@yahoo.de oder Tel. 0179-9446497 (Ibrahim Al-Najjar) oder alkilzy@hotmail.com.
uniprotokolle > Nachrichten > Sehr gastfreundlich: Muslime in Deutschland laden zum Tag der Offenen Moschee

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88645/">Sehr gastfreundlich: Muslime in Deutschland laden zum Tag der Offenen Moschee </a>