Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. September 2014 

Internationales Mathematisches Festkolloquium an der Saar-Uni

08.10.2004 - (idw) Universität des Saarlandes

Freitag, den 29. Oktober 2004, ab 15.15 Uhr
und am Samstag, den 30. Oktober 2004, ab 9.15 Uhr,
im Hörsaal I, Gebäude 27.2
auf dem Saarbrücker Universitätscampus

Die Fachrichtung 6.1. Mathematik der Universität des Saarlandes lädt anlässlich des 60. Geburtstages von Herrn Universitäts-Professor Dr. Ernst Albrecht und der Pensionierung von Herrn Universitäts-Professor Dr. Gerd Wittstock zu einem Festkolloquium ein.

Der Dekan der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät I - Mathematik und Informatik - Universitäts-Professor Dr. Jörg Eschmeier eröffnet das Kolloquium am Freitag, 29. Oktober um 15.15 Uhr. Festvorträge von Prof. Dr. Florian-Horia Vasilescu (Lille) über "Banach und Hilbert space multioperators" und Prof. Dr. Matthias Neufang (Ottawa) über "Quantisierung in der Abstrakten Harmonischen Analyse" schließen sich an.

Am Samstag 30. Oktober beginnt die Vortragsreihe um 9.15 Uhr. Es referieren: Prof. Dr. Sandra Pott (York) zu "Funktionen beschränkter mittlerer Oszillation auf dem Bitorus", Prof. Dr. Raymond Mortini (Metz) zu "Endomorphismen auf uniformen Algebren", Prof. Dr. Ehrhard Behrends (Berlin) zu "Konvexität. Von Simplexen zu Baranys Theorem", Prof. Dr. Volker Runde (Edmonton) zu "Operatorraummethoden in der abstrakten harmonischen Analyse", Prof. Dr. Bachir Bekka (Metz) zu "Kazhdan´s property (T) for groups and for operator algebras" sowie Dr. Anselm Lambert (Saarbrücken) über "Operatorfolgenräume".

Prof. Dr. Ernst Albrecht wirkt seit 1975 am Saarbrücker Mathematischen Institut mit den Schwerpunkten "Funktionalanalysis, Operatorentheorie, Banachalgebren" und ist gegenwärtig stellvertretender Studiendekan der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät I - Mathematik und Informatik.

Prof. Dr. Gerd Wittstock wirkt seit 1968 am Saarbrücker Mathematischen Institut mit den Schwerpunkten "Funktionalanalysis und Operatorenalgebren" und war von 1982 bis 1984 Vizepräsident für Forschung der Universität des Saarlandes.

Weitere Informationen erteilt:
Dr. Wolfgang Müller
Archiv der Universität des Saarlandes
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken

Telefon 0681 / 302-2699
Telefax 0681 / 302-2687
E-mail: w.mueller@univw.uni-saarland.de
uniprotokolle > Nachrichten > Internationales Mathematisches Festkolloquium an der Saar-Uni

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89198/">Internationales Mathematisches Festkolloquium an der Saar-Uni </a>