Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

11.10.2004 - (idw) Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

- BIBB veröffentlicht CD-ROM zum Lehren und Lernen nach neuer Ausbildungsverordnung -

Am 01. August 2003 hat sie begonnen - die neue Ausbildung zum Beruf "Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik". Was aber ist das Neue an der Neuordnung? Welche Konsequenzen haben die modernisierten Ausbildungsvorschriften für die Ausbildungspraxis in Betrieb, Berufsschule und Überbetrieblicher Berufsbildungsstätte? Was verändert sich für die Ausbilder/innen, Lehrer/innen und die Auszubildenden? Eine vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) entwickelte CD-ROM gibt Antworten auf alle mit der Neuordnung verbundenen Fragen! Sie bietet einen umfassenden Überblick über die neue Ausbildungsverordnung, stellt das Berufs- und Tätigkeitsfeld des/der "Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" vor, informiert über Ausbildungsinhalte und Struktur der Ausbildung sowie über das Lernfeldkonzept der Berufsschule und die neue Prüfungsform und gibt der ausbildenden Praxis Tipps und Hinweise zur Umsetzung des Neuen.

Die modernisierte Berufsausbildung eröffnet Lehrkräften und Ausbildungspersonal pädagogische Freiräume für eine flexible Gestaltung der Ausbildung, die sowohl den Anforderungen des Betriebs wie auch den Voraussetzungen der Auszubildenden gerecht werden können. Diese Freiräume gilt es zu nutzen! Ziel der CD-ROM ist es daher, über eine praxisnahe, multimediale Darstellung eine aktive Auseinandersetzung mit den Inhalten der Neuordnung anzuregen und die Möglichkeiten ihrer Umsetzung im Betrieb, in der Berufsschule und in der Überbetrieblichen Berufsbildungsstätte deutlich zu machen.


Inhalt der CD-ROM

"Was ist neu?": Als Einstieg in die Thematik der Neuordnung des Berufs "Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" werden u.a. die wesentlichen Änderungen und die ihnen zugrunde liegenden pädagogischen Konzepte in Interviews vorgestellt.

"Das Ziel": Vertreter aus der Praxis beschreiben die Veränderungen im SHK-Gewerbe in den letzten Jahren und machen so die Notwendigkeit der Neuordnung deutlich.

"Die Lernorte": Aus der Sicht der Lernorte "Betrieb", "Berufsschule" und "Überbetriebliche Berufsbildungsstätte" wird die Neuordnung analysiert und erläutert und praktische Beispiele zur Umsetzung gegeben.

"Die Zukunft": Drei Auszubildende berichten über ihre Erwartungen und Erfahrungen mit dem neuen Beruf "Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik".

"Materialien": Nach der anschaulichen Erläuterung und Analyse des neugeordneten Berufs werden in diesem Kapitel unter den Stichworten "Neuordnung", Betrieb", "Überbetriebliche" und "Berufsschule" alle für die Ausbildung erforderlichen Unterlagen so präsentiert, dass sie ausgedruckt, bearbeitet und der eigenen Situation angepasst werden können.

"Kontakt": Anschriften zur Beschaffung weiterer Informationen geben die Möglichkeit, sich über das auf der CD-ROM enthaltene umfassende Material hinaus zusätzlichen Rat und Hilfe zu holen.

Zielgruppe der CD-ROM sind das Ausbildungspersonal und die Lehrkräfte im Bereich der Versorgungstechnik , aber auch Betriebe und Auszubildende.

Die vom BIBB herausgegebene CD-ROM "Neuordnung Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Ein neuer Name oder mehr?" ist zum Preis von 9,90 Euro zu beziehen beim W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG, Postfach 10 06 33, 33506 Bielefeld, Tel. 0521/911 01-11, Fax: 0521/911 01-19, E-Mail: service@wbv.de

uniprotokolle > Nachrichten > Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89235/">Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik </a>