Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Personalia aus der Augsburger Physik und Mathematik

14.10.2004 - (idw) Universität Augsburg

FÜR BESTEN STUDENTISCHEN VORTRAG AUSGEZEICHNET

THOMAS BAUER, Diplom-Physiker und Doktorand am Lehrstuhl für Experimentalphysik IV (Prof. Dr. Bernd Stritzker)in der Arbeitsgruppe von Dr. Matthias Schreck, wurde auf der "Diamond 2004", die vom 12. bis zum 17. September in Riva de Garda stattfand, mit einem Geldpreis für den besten studentischen Vortrag ausgezeichnet. Die "Diamond" ist die größte internationale Tagung zum Thema Diamant und diamantartige Materialien Bauer berichtete über seine Arbeit zum homoepitaktischen Wachstum sehr dicker (mm) Diamanteinkristalle aus der Gasphase.
______________________________________________

BERATER AM FORSCHUNGSZENTRUM ROSSENDORF

PROF. DR. BERND STRITZKER (Lehrstuhl für Experimentalphysik IV) wurde zum wissenschaftlichen Berater für den Bereich "Ionenstrahlen in der Materialforschung" am Forschungszentrum Rossendorf, Dresden, bestellt.
______________________________________________

GÄSTE AUS TAIWAN

Besuch aus Taiwan hatten DR. AISO HEINZE und PROF. DR. KRISTINA REISS am Lehrstuhl für Mathematikdidaktik. Im Rahmen einer bereits seit zwei Jahren bestehenden Forschungskooperation besuchten Prof. Dr. Ying-Hao Cheng (Chung Kuo Institute of Technology, Taipeh), Prof. Dr. Ing-Er Chen (Fooyin University, Kaohsiung), Prof. Dr. Kai-Lin Yang (Chung Yuang University, TaoYuang) und Tina Hao (ChinHwa Junior High School, Taipeh) ihre Kollegen an der Universität Augsburg. Gemeinsame Forschungsinteressen der Mathematikdidaktiker liegen vor allem im Bereich des Argumentierens und Begründens im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I. Der Forschungsaufenthalt der taiwanesischen Wissenschaftler diente u. a. der Vorbereitung eines neuen gemeinsamen Forschungsprojektes, das die individuelle Entwicklung mathematischer Kompetenzen unter den gegebenen, sehr unterschiedlichen Lern- und Unterrichtsbedingungen in Deutschland und Taiwan untersuchen soll.
uniprotokolle > Nachrichten > Personalia aus der Augsburger Physik und Mathematik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89555/">Personalia aus der Augsburger Physik und Mathematik </a>