Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Evolution oder Schöpfung? -TV-Sendung in der ARD

19.10.2004 - (idw) Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.

Evolution oder Schöpfung? Hinweis auf Fernsehsendung ARD, Mittwoch, 20.10.2004 21.45 Uhr "W wie Wissen".
Darin ein Interview mit Prof. Dr. Axel Kutschera, Kassel, Vorstandsmitglied des vdbiol zur Evolution.

"In den USA geht der Wahlkampf in seine letzte Phase. US-Präsident Bush gilt als erklärter Anhänger "kreationistischer" Theorien. Das Leben hätte sich nicht gemäß der Evolutionstheorie entwickelt, sondern nach einem göttlichen Schöpfungsplan, wie er in der Bibel niedergeschrieben ist. Auch in Deutschland organisieren sich Kreationismus-Anhänger." So beschreibt die ARD (bayerischer Rundfunk) auf ihren Seiten die morgige Sendung über "Evolution oder Schöpfung?" in der Sendereihe "W wie Wissen".
Seit mehreren Jahren stellen sich den dogmatischen Religionsideologen, die als so genannte Kreationisten bezeichnet werden, engagierte Evolutionsbiologen entgegen. Es geht dabei nicht darum individuelle Glaubens"bekenntnisse" zu diskreditieren, sondern darum, dass der wissenschaftlich bewiesene Sachverhalt der Evolution nicht in Abrede gestellt wird.
"Intelligent design" ist ein anderes Schlagwort, das in diesem Zusammenhang immer wieder fällt.
Ausführliche Darstellungen zu dieser Thematik finden Sie unter:
www.evolutionsbiologen.de

Ansprechpartner für den vdbiol:
Prof. Dr. Ulrich Kutschera
Universität Kassel
kut@uni-kassel.de
uniprotokolle > Nachrichten > Evolution oder Schöpfung? -TV-Sendung in der ARD

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89756/">Evolution oder Schöpfung? -TV-Sendung in der ARD </a>