Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Zum UNESCO Welternährungstag: Eine Welt in den Gewächshäusern

19.10.2004 - (idw) Universität Bayreuth

In dem Projekt "Eine Welt in den Gewächshäusern" präsentiert der Ökologisch-Botanische Garten der Universität Bayreuth in Führungen und Vorführungen die wichtigen Pflanzen im Alltagsleben der ländlichen Bevölkerung Süd-Äthiopiens.


Das Plakat zum Aktionstag Bayreuth (UBT) InWEnt - das ist die internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH, die aus der Carl Duisberg Gesellschaft und der Deutschen Stiftung für internationale Entwicklung hervorgegangen ist - und die Botanischen Gärten in Bayern haben sich vor einiger Zeit zu einer intensiven Zusammenarbeit entschlossen. Eines der ersten gemeinsamen Projekten ist "Eine Welt in den Gewächshäusern".
Das Projekt wird im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität am Sonntag (24. Oktober) im Ausstellungsraum um 11.00 Uhr eröffnet. Um 12.00 Uhr und 14.00 Uhr sind jeweils Führungen vorgesehen, bei denen die wichtigen Pflanzen im Alltagsleben der ländlichen Bevölkerung Süd-Äthiopiens vorgestellt werden. Die Besucher erwartet außerdem zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr Präsentationen des Arbeitskreis Dritte Welt Bayreuth e.V., des Afrika-Freundeskreis Bayreuth e.V. sowie eine Ausstellung zum Kaffee. Kulinarischer Höhepunkt wird die traditionelle Zubereitung eines Kaffees durch äthiopische Gäste.
uniprotokolle > Nachrichten > Zum UNESCO Welternährungstag: Eine Welt in den Gewächshäusern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89770/">Zum UNESCO Welternährungstag: Eine Welt in den Gewächshäusern </a>