Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Uni Kassel: Internationaler Master-Studiengang "Higher Education" startet

21.10.2004 - (idw) Universität Kassel

Semesterbeginn an der Universität Kassel - unter den über 3.500 neu eingeschriebenen Studierenden sind 16 ganz besonderer Art: Die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des neuen internationalen Master-Studiengangs "Higher Education" kommen zum abendlichen "Welcome-Meeting" mit den Lehrenden des Studienprogramms zusammen. Das Wissenschaftliche Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung und der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel starten damit einen Studiengang, der gezielt auf Karrieren in Hochschulforschung und -entwicklung vorbereitet.

Kassel. Semesterbeginn an der Universität Kassel - unter den über 3.500 neu eingeschriebenen Studierenden sind 16 ganz besonderer Art: Die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des neuen internationalen Master-Studiengangs "Higher Education" kommen zum abendlichen "Welcome-Meeting" mit den Lehrenden des Studienprogramms zusammen. Das Wissenschaftliche Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung und der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel starten damit einen Studiengang, der gezielt auf Karrieren in Hochschulforschung und -entwicklung vorbereitet.

In insgesamt 13 englischsprachigen Modulen werden die Studierenden mit Themen der Hochschulforschung und -entwicklung vertraut gemacht. Sie erwerben nach einer 1 - 11/2-jährigen Studienphase den Abschluss "Master of Arts in Higher Education". Diese Qualifikation, so die Erwartung der Initiatoren des Studiengangs, können sie als "Professionals" in vielen Bereichen der Hochschule, im Hochschul-Marketing, im Bereich Akkreditierung oder Evaluation einbringen. Auch auf eine Tätigkeit als Wissenschaftler im Feld Hochschulforschung bereitet das Studium vor.

In seinen Studieninhalten, der Unterrichtssprache (Englisch) sowie der Zusammensetzung der Studierenden ist der Studiengang international ausgerichtet: Etwa ein Drittel der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind internationale Studierende.

Ein unmittelbarer Einblick in die Forschung über Hochschulen ist für die Studierenden garantiert, denn der Studiengang wird vom international renommierten Wissenschaftlichen Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung (www.uni-kassel.de/wz1) gemeinsam mit dem Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel angeboten.

Obwohl der Studiengang primär für Masterstudierende konzipiert ist, besteht in Einzelfällen auch für Doktorandinnen und Doktoranden oder Praktikerinnen und Praktiker die Möglichkeit, an ausgewählten Modulen teilzunehmen.

bar
1.926 Zeichen


Info
Universität Kassel
Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung
Prof. Dr. Barbara M. Kehm
Prof. Dr.-Ing. Helmut Winkler
Mönchebergstr. 17
34109 Kassel
tel (0561) 804 2415
e-mail mahe@hochschulforschung.uni-kassel.de
uniprotokolle > Nachrichten > Uni Kassel: Internationaler Master-Studiengang "Higher Education" startet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89919/">Uni Kassel: Internationaler Master-Studiengang "Higher Education" startet </a>