Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Magie der Farbe

22.10.2004 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Der Oberhausener Künstler Hartwig Kompa ist neuer artist in residence der Universität Witten/Herdecke / Vernissage "Farbe? Farbe!" am 28. Oktober 2004


Farbe als Mission: Hartwig Kompa, neuer artist in residence an der Universität Witten/Herdecke Am 28. Oktober 2004, 20 Uhr, wird die Vernissage "Farbe? Farbe!" mit Werken des Oberhausener Malers Hartwig Kompa im Großen Hörsaal der Universität Witten/Herdecke eröffnet. Mit Kompa wurde ein Künstler als artist in residence gewonnen, dessen Werk über das Ruhrgebiet hinaus ausstrahlt. Unermüdlich gilt sein Einsatz der "Präsenz der Farbe". Doch was ist damit gemeint? Wie wirkt Farbe? Welchen Anteil hat daran der Betrachter? Fragen, die man sich in der Auseinandersetzung mit seiner Kunst beinahe unwillkürlich stellt.

Als Hartwig Kompa 1970 sein Studium der Bildenden Kunst in Berlin aufnahm, das er 1977 als Meisterschüler des bedeutenden, "analytischen" in Weiß und Grau arbeitenden Malers Raimund Girke abschloss, fand er sich mit Fragen nach dem künstlerischen Anspruch der Farbfeldmalerei konfrontiert: Sind Farben ohne konkrete Gegenständlichkeit überhaupt Kunst, oder nur Dekoration, wie der einflussreiche Konzeptkünstler Joseph Kosuth 1969 mit seiner provokativen Setzung die Malerei sei "sinnlos, verbraucht, tot" behauptete?
Neben der Wittener Schau sind Werke des Künstlers derzeit noch im Osthaus-Museum, Hagen, (bis 14.11.) im Rahmen der Sonderausstellung "Farbe als Farbe" zu sehen.

Die Vernissage bietet gleichzeitig Gelegenheit, Dr. Martina Sauer kennen zu lernen, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Nachfolgerin von Prof. Dr. Karen van den Berg seit dem Wintersemester 2004/05 das künstlerische Programm der Universität verantwortet. Sie wird zusammen mit Prof. Dr. Michael Bockemühl auch eine Einführung in das Werk von Hartwig Kompa geben. Ein Jazzduo von der Folkwang Hochschule für Musik aus Essen sorgt für den musikalischern Rahmen. Der Künstler Hartwig Kompa ist anwesend.

Kontakt: Dr. Martina Sauer, 02302/926-822, Email: sauermartina@aol.com
uniprotokolle > Nachrichten > Magie der Farbe

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89976/">Magie der Farbe </a>