Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Erste Bachelor-Absolventen und Start des Master-Studiums

25.10.2004 - (idw) Fachhochschule Fulda

Änderung der Zulassungsbedingungen zum Bachelor-Studium

Im September dieses Jahres haben die ersten Studierenden des Studiengangs Physiotherapie, der gemeinsam von der Fachhochschule Fulda und der Philipps-Universität Marburg durchgeführt wird, den "Bachelor of Science in Physiotherapy" erworben.
Nun startet das konsekutiv angelegte Master-Studium. Dabei setzt sich die erste Kohorte je zur Hälfte aus Absolventen des Bachelor-Studiengangs Fulda/Marburg und aus Absolventen vergleichbarer Studiengänge des Auslands zusammen.

Neu am Bachelor-Studium in Fulda/Marburg ist, dass die Zulassungsbedingungen geändert wurden: Fachhochschulreife oder Abitur und eine abgeschlossene Fachschulausbildung zum Physiotherapeuten/in reichen aus. Die bisherige Voraussetzung einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung und einschlägigen Weiterbildung entfällt. Somit können sich frisch examinierte Physiotherapeuten/in unmittelbar zum Studium in Fulda/Marburg bewerben. Der Anmeldeschluss ist der 15. Januar 05 für das Sommersemester 2005.
Informationen: www.fh-fulda.de oder www.uni-marburg.de
Kontakt: matthias.elzer@pg.fh-fulda.de

Prof. Dr. med. Matthias Elzer, Leiter des Studiengangs Physiotherapie
Fachhochschule Fulda, Marquardstr. 35
Fachbereich Pflege & Gesundheit
36039 Fulda

matthias.elzer@pg.fh-fulda.de
uniprotokolle > Nachrichten > Erste Bachelor-Absolventen und Start des Master-Studiums

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90022/">Erste Bachelor-Absolventen und Start des Master-Studiums </a>