Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Juniorstudium zieht Bilanz

26.10.2004 - (idw) Universität des Saarlandes

Gemeinsame Presseeinladung des Ministeriums für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes und der Universität des Saarlandes

Termin:
29. Oktober
Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Gasgebläsehalle
ab 16 Uhr (Ende ca. 19 Uhr)
Die Medien sind herzlich eingeladen.

Das neue Studienjahr für Juniorstudierende im Bereich Ingenieurwissenschaften wird am 29. Oktober "kulturvoll" eingeläutet: Ab 16 Uhr werden im besonderen Ambiente des Weltkulturerbes Völklinger Hütte die neuen Juniorstudierenden willkommen geheißen und die ersten Absolventen verabschiedet: Ein Anlass für Prof. Frank Mücklich, Initiator und Leiter des Projekts, eine erste Bilanz des Saarbrücker Modells zur Begabtenförderung zu ziehen.
Anwesend sein werden außer den Juniorstudierenden und ihren Familien, Patenlehrern, Patenprofessoren und Sponsoren auch der Schirmherr des Juniorstudiums, Minister Jürgen Schreier, und der Vizepräsident für Lehre und Studium der Universität, Prof. Peter Falkai.
Der Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Dr. Meinrad Maria Grewenig lädt anschließend ein zu einem Rundgang durch die Ausstellung "Inka-Gold - 3000 Jahre Hochkulturen. Meisterwerke aus dem Larco-Museum Peru"

Besonders begabten Schülerinnen und Schülern bietet die Saar-Uni seit 2002 die Möglichkeit, schon vor dem Abitur zu studieren: In den Ingenieurwissenschaften, in den Bereichen Mathematik, Informatik und Bioinformatik und in der Philosophischen Fakultät werden junge Talente besonders gefördert. Die Gymnasiasten, die aus ihren Schulen zur Teilnahme vorgeschlagen werden, durchlaufen parallel zu den Klassenstufen 12 und 13 ein anspruchsvolles Programm: Betreut durch Mentoren - je ein Patenlehrer und ein Patenprofessor stehen mit Rat und Tat zur Seite - können sie sich in eigens auf sie abgestimmten Lehrveranstaltungen und zusätzlichen Kursen (auch zu den Themen Kommunikation und soziale Kompetenz) Wissen aneignen, zu dem sie normalerweise erst nach der Schulzeit Zugang hätten. Eine Herausforderung, die hohe Motivation voraussetzt, die sich für die Juniorstudierenden aber auch vielfältig auszahlt: Sie können sogar schon Studienleistungen erbringen und so die Dauer ihres späteren "richtigen" Studiums um ein bis zwei Semester verkürzen. Die Juniorstudenten müssen sich dabei noch nicht festlegen, was sie später studieren wollen; die breite Ausrichtung im Rahmen ihrer zweijährigen Uni-Erfahrung soll ihnen vielmehr ein gutes Fundament für ihre endgültige Studienentscheidung bieten.

Für den Bereich der Ingenieurwissenschaften, für den der neue Zweijahres-Zyklus nun in Völklingen eröffnet wird, wird Professor Frank Mücklich im Rahmen der Veranstaltung erste Bilanz ziehen. Dabei gibt es Erstaunliches zu berichten.
Unterstützt werden die Juniorstudierenden im Bereich der Ingenieurwissenschaften mit einem Sponsoring für das Semesterticket und für die Finanzierung von Lehrbüchern vom Verein deutscher Ingenieure VDI, vom Verband der Elektrotechnik VDE und der Vereinigung saarländischer Unternehmen VSU.


Juniorstudium an der Saar-Uni in Zahlen:
Der Bereich Natur- und Ingenieurwissenschaften verzeichnet bis heute insgesamt 38 Juniorstudierende (inklusive der "neuen"). Im Wintersemester 2004/05 wurden 8 neue Juniorstudierende aufgenommen; derzeit studieren hier insgesamt 22 aktive Juniorstudentinnen und -studenten.

Im Bereich Mathematik, Informatik und Bioinformatik haben 23 Schülerinnen und Schüler (inklusive der "neuen") am Juniorstudium teilgenommen. Im Wintersemester 2004/05 wurden 7 neue Juniorstudierende aufgenommen; derzeit studieren hier insgesamt 12 aktive Juniorstudentinnen und -studenten.

In der Philosophischen Fakultät studieren derzeit drei Juniorstudentinnen, davon zwei seit diesem Wintersemester.

Über Ihre Berichterstattung in Wort und Bild würden wir uns sehr freuen.

Fragen beantwortet Ihnen Prof. Dr. Frank Mücklich:
Tel.0681/ 302-2048; E-mail: muecke@matsci.uni-sb.de
uniprotokolle > Nachrichten > Juniorstudium zieht Bilanz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90118/">Juniorstudium zieht Bilanz </a>