Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Einladung zur Pressekonferenz am 3.11.2004

26.10.2004 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Die Rolle der Hochschulen in der Entwicklungszusammenarbeit -
Konferenz: "Achieving the Millennium Development Goals: A Challenge for Global Higher Education"

Berlin, 26.10.2004. Armutsbekämpfung, Ressourcenschutz, Verbesserung der medizinischen Versorgung - dies sind die zentralen Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit. Die Vereinten Nationen haben im Jahr 2000 dafür acht international verbindliche Millennium-Entwicklungsziele formuliert. Welche Rolle spielen die Hochschulen bei der Erreichung dieser Ziele? Wie können sie konkret zu Armutsminderung und nachhaltiger Entwicklung beitragen? Und welche Rolle spielt die Entwicklungszusammenarbeit für die Hochschulen? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Pressekonferenz

am Mittwoch, 3. November, 12:15 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Konferenzraum 3,
Jägerstraße 22/23 (Eingang über Markgrafenstraße), 10117 Berlin-Mitte.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH laden Sie hierzu herzlich ein.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

* Ministerialrat Dr. Günter Bonnet, Unterabteilungsleiter "Entwicklungspolitische Zusammenarbeit mit den gesellschaftlichen Kräften", Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit, BMZ, Deutschland
* Prof. Dr. Peter Gaehtgens, Präsident HRK, Deutschland
* Prof. Dr. Theodor Berchem, Präsident DAAD, Deutschland
* Dr. Bernd Eisenblätter, Geschäftsführer GTZ, Deutschland
* Dr. Kilemi Mwiria, Assistant Minister for Higher Education, Kenia
* Dr. Ana Maria Pechen de d'Angelo, Rektorin der Nationalen Universität in Comahue, Argentinien
* William Saint, Lead Education Specialist, Africa Region, World Bank, USA

Die Pressekonferenz findet statt im Rahmen einer zweitägigen Konferenz zur Rolle der Hochschulen in der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Titel "Achieving the Millennium Development Goals: A Challenge for Global Higher Education", 3. - 4. November 2004 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Eingang über Markgrafenstraße), Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin-Mitte und wird veranstaltet von DAAD, HRK und GTZ. Die Konferenz will den entwicklungspolitischen Dialog im Bereich des Hochschulmanagements fördern und richtet sich hauptsächlich an Hochschulleiter und -lehrer sowie Verantwortliche in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft im In- und Ausland.

Bitte teilen Sie uns telefonisch, per Email (Kontaktadressen siehe unten) oder auf dem beigefügten Fax-Vordruck mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können.

Weitere Informationen sowie das Konferenzprogramm finden Sie im Internet unter www.gtz.de, www.daad.de oder www.hrk.de.


Kontaktadressen:
Werner Wasmuth (GTZ): Tel. 06196 / 79-1279, Werner.Wasmuth@gtz.de
Marc Wilde (DAAD): Tel. 0228 / 882-136, Wilde@daad.de
Marijke Wahlers (HRK): Tel. 0228 / 887-128, Wahlers@hrk.de

-----------------------------------------------------------
Antwortfax: +49 (0)6196 - 79 1366

Pressekonferenz
"Achieving the Millennium Development Goals: A Challenge for Global Higher Education"

Mittwoch, den 03. November 2004, um 12:15 Uhr,

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Konferenzraum 3, Jägerstraße 22/23 (Eingang über Markgrafenstraße), 10117 Berlin-Mitte

An der Veranstaltung

nehme ich teil
nehme ich nicht teil

Ich bin interessiert an einem Interviewtermin mit (Bitte Person und Terminvorschlag angeben):

...............................................................am ..............um ...........Uhr.
...............................................................am ..............um ...........Uhr.

Name:
Medium:
Straße:
Ort:
Telefon:
Fax:
Email:
______________________________________________________
Unterschrift Datum
Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für
Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH
Hochschulkooperation
Werner Wasmuth
Postfach 51 80
65726 Eschborn
Tel.: 06196 - 79 1279
Fax: 06196 - 79 1366
Email: Werner.Wasmuth@gtz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zur Pressekonferenz am 3.11.2004

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90140/">Einladung zur Pressekonferenz am 3.11.2004 </a>