Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

IT-Trends Informationslogistik: Kongressmesse liefert Impulse für das IT-Business

28.10.2004 - (idw) Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

IT-Trends Informationslogistik:
24. November 2004, depot dortmund

Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

Mitveranstalter:
ruhr networker e.V. und die Wirtschafts- und
Beschäftigungsförderung Dortmund

Die IT-Trends Informationslogistik wird durchgeführt in Kooperation mit dortmund-project, der IHK zu Dortmund und mybird.de e.V.

www.it-trends-informationslogistik.de

Welche IT-basierten Mehrwertdienste sind der Markt der Zukunft? Mit welchen Lösungen kann die Informationsflut eingedämmt werden? Wie können Informationsflüsse optimiert werden? Mit welchen Partnern bieten sich interessante Perspektiven?

Der eintägige Fachkongress IT-Trends Informationslogistik kombiniert die Präsentation aktueller Entwicklungen der IT-Industrie mit intensiven Networking-Foren, in denen Teilnehmer unterschiedlichster Branchen gemeinsam neue Geschäftspotenziale erarbeiten. Damit öffnet die IT-Trends Informationslogistik den Blick gleichermaßen auf innovative Lösungen der IT und auf neue Geschäftsfelder weit abseits etablierter Kundenstrukturen.

Die Veranstaltung stellt in hochkarätigen Einstiegsvorträgen das Potenzial informationslogistischer Entwicklungen vor. Mit Informationslogistik wird das logistische Prinzip einer "Just in time"-Versorgung mit der Ware "Information" in die Informations- und Kommunikationstechnik gebracht - Ziel aller Lösungen ist eine bedarfsgerechte Informationsversorgung, die sich den Wünschen der Nutzer anpasst - nicht umgekehrt.
Im Anschluss haben die Teilnehmer die Wahl: In zwei Discussion Groups werden die Potenziale von branchenübergreifenden Netzwerken verschiedenster Partner ("Business Opportunity Networks") rund um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und den Pflegebereich im Rahmen der Integrierten Gesundheitsversorgung erarbeitet. Ziel ist der Aufbau konkreter Partnernetze, die gemeinsam Geschäftsfelder rund um die beiden Themenbereiche angehen.

Parallel dazu stellen namhafte Unternehmen in drei Foren ihre Best-Practice-Lösungen in den Bereichen Informations- und Wissensverteilung, Entscheidungsunterstützung und Pflege von Kundenbeziehungen vor. In der Begleitausstellung zum Fachkongress präsentieren Unternehmen ihre innovativen IT-Angebote direkt vor Ort.

Das Veranstaltungsformat der IT-Trends ist in der Region etabliert und hat zu verschiedensten Themenbereichen (Immobilien, Energie, Medizin) bereits mehrere tausend Besucher angelockt. Gemeinsam mit den Partnern ruhr networker e.V., der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Dortmund, dem dortmund-project, der IHK zu Dortmund und mybird.de organisiert das Fraunhofer ISST mit dieser Veranstaltung nun für Sie die erste IT-Trends zum Zukunftsthema Informationslogistik im Herzen der IT-Industrie des Ruhrgebiets.

Einladung zum Pressegespräch
Die Veranstalter stehen Ihnen auf der IT Trends Informationslogistik gerne zu einem Pressegespräch zur Verfügung.

Datum: 24. November 2004, 12.00 bis 12.30
Ort: Depot, Dortmund
Im Anschluss an das Gespräch laden wir Sie herzlich zu einem Imbiss ein.
uniprotokolle > Nachrichten > IT-Trends Informationslogistik: Kongressmesse liefert Impulse für das IT-Business

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90266/">IT-Trends Informationslogistik: Kongressmesse liefert Impulse für das IT-Business </a>