Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

RUB-Termine: Taiwanesische Literatur ++ Kulturpolitik in NRW ++ Zuwanderungsgesetz

04.11.2004 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 04.11.2004
Nr. 323

Veranstaltungen und Termine
Taiwanesische Literatur ++ Kulturpolitik in NRW ++ Zuwanderungsgesetz

++ Taiwan, die vergessene Insel ++

Um neue Zugänge zur taiwanesischen Literatur geht es auf einem Symposium, das die Forschungsstelle für taiwanesische Literatur und Kultur (Fakultät für Ostasienwissenschaften der RUB) am 8. und 9. November veranstaltet (EuroEck, Spechtsweg 20, 44801 Bochum). Neben zahlreichen taiwanesischen Literaturwissenschaftlern nehmen Forscher aus den USA, den Niederlanden und aus Italien daran teil. Ein Abend zur Literatur der "vergessenen Insel" im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets (19.30 Uhr, Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum) schließt das Symposium am 9.11. ab.

** Weitere Informationen: Henning Kloeter, henning.kloeter@rub.de

++ Kulturpolitik in NRW ++

Am Mittwoch, 10. November, startet die öffentliche Ringvorlesung des Instituts für Theaterwissenschaft der RUB: "Kulturpolitik in NRW. Nach Castorfs Rausschmiss und Ruhrfestspiel-Debakel: Welche Zukunft hat die Kultur im Revier?" (18 Uhr, Hörsaal HGB 30). Die Reihe beginnt mit einem Beitrag von Kathrin Tiedemann (Intendantin des Forums Freies Theater, Düsseldorf). Die Vorlesung ist Teil des Studium generale der RUB in diesem Wintersemester.

** Weitere Informationen: Mechthild Heede, mechthild.heede@rub.de, http://www.rub.de/theater

++ Dauerbrenner Zuwanderung ++

Der Anlass ist aktueller denn je nach der jüngsten Diskussion um "Auffanglager" für Flüchtlinge in Nordafrika: Das Thema Zuwanderung ist ein politischer Dauerbrenner. Der Lehrstuhl für Mitbestimmungsforschung und Organisationssoziologie der RUB (Prof. Dr. Ludger Pries) und NAVEND, das Zentrum für kurdische Studien e. V., veranstalten die Tagung "Zuwanderungsgesetz und nun?" am 16. November 2004 (Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum). Im Mittelpunkt steht die Situation kurdischer Migranten.

** Weitere Informationen: Dorothea Goebel, Tel. 0234/32-22580, dorothea.goebel@rub.de, http://www.rub.de/soaps

Bitte beachten Sie auch den Veranstaltungskalender der RUB im Internet unter
http://www.rub.de/termine
Weitere Informationen: http://www.rub.de/theater http://www.rub.de/soaps http://www.rub.de/termine
uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Termine: Taiwanesische Literatur ++ Kulturpolitik in NRW ++ Zuwanderungsgesetz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90619/">RUB-Termine: Taiwanesische Literatur ++ Kulturpolitik in NRW ++ Zuwanderungsgesetz </a>