Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Drei von fünf dresden congress awards gehen an Professoren der TUD

10.11.2004 - (idw) Technische Universität Dresden

Im Rahmen der 3. Veranstaltung unter dem Titel "Profession trifft Vision" am 9. November im Deutschen Hygiene Museum Dresden hat Dresdens Oberbürgermeister Ingolf Roßberg erstmals den dresden congress award verliehen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis wurde in vier Kategorien vergeben. Mit dem dresden congress award werden Dresdner Wissenschaftler gewürdigt, die bereits Kongresse in Dresden veranstaltet haben.
In der Kategorie von 201 bis 500 Kongressteilnehmer wurde Prof. Winfried Harzer Direktor der Poliklinik für Kieferorthopädie am Universitätsklinikum "Carl Gustav Carus" der TU Dresden geehrt. Er zeichnete für das "29th Annual Meeting, Association for Dental Education in Europe, 2003" verantwortlich.
In der Kategorie 501 bis 1.000 Kongressteilnehmer ging der dresden congress award an Prof. Wilhelm Kirch, Direktor des Institutes für Klinische Pharmakologie der TUD und Vorstandssprecher des Forschungsverbundes Public Health Sachsen. Durch ihn wurde das "10th Annual Eupha Meeting 2002 - Bridging the Gap between Research and Policy in Public Health" vorbereitet und erfolgreich durchgeführt.
Der Sonderpreis der Jury, gestiftet vom Hilton Dresden, ging an Prof. Werner Hufenbach, Direktor des Institutes für Leichtbau und Kunststofftechnik der TUD. Er erhielt diesen Preis für sein Engagement bei der Entwicklung des Dresdner Leichtbausymposiums, das 2004 bereits zum achten Mal in Dresden stattgefunden hat und auch in den kommenden Jahren in der Sächsischen Landeshauptstadt durchgeführt wird.

Informationen für Journalisten: Pressestelle der TUD, Tel. 0351 463-32398, E-Mail: pressestelle@mailbox.tu-dresden.de

uniprotokolle > Nachrichten > Drei von fünf dresden congress awards gehen an Professoren der TUD
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90884/">Drei von fünf dresden congress awards gehen an Professoren der TUD </a>