Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Herausgeberband "Service Engineering" erschienen

14.11.2002 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Fraunhofer IAO und das Institut für Wirtschaftsinformatik Saarbrücken (IWi) haben im Springer-Verlag den Herausgeberband "Service Engineering" veröffentlicht. Auf mehr als 800 Seiten zeigen namhafte Wissenschaftler und Praktiker Lösungsansätze für die Dienstleistungsentwicklung auf.

Fraunhofer IAO und das Institut für Wirtschaftsinformatik Saarbrücken (IWi) haben im Springer-Verlag den Herausgeberband "Service Engineering" veröffentlicht. Herausgeber der Publikation sind Hans-Jörg Bullinger und August-Wilhelm Scheer. Auf mehr als 800 Seiten zeigen namhafte Wissenschaftler Grundlagen, Lösungsansätze und Trends zur Entwicklung von Dienstleistungen auf. Praktiker aus unterschiedlichen Branchen stellen ihre Erfahrungen aus aktuellen Service Engineering-Projekten vor.
Die Publikation greift damit eine sehr wichtige Thematik auf, denn die schnelle und effiziente Realisierung innovativer Dienstleistungen stellt zunehmend einen Erfolgsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von dienstleistungsanbietenden Unternehmen dar. In der Praxis erfolgt die Entwicklung allerdings häufig unsystematisch, so dass ein Mehraufwand für die Fehlerbehebung entsteht. Das Konzept des Service Engineering umfasst Vorgehensmodelle, Methoden und Werkzeuge für die systematische Planung, Entwicklung und Realisierung innovativer Dienstleistungen. Es unterstützt Unternehmen dabei, gute Ideen für neue Dienstleistungsangebote zielgerichtet umzusetzen.
Mit der Publikation soll Wissenschaftlern und Praktikern gleichermaßen ein Überblick über den aktuellen Kenntnisstand zum Thema Service Engineering gegeben werden. Didaktisch ist das Buch in fünf Bereiche gegliedert. Nach den Grundlagen werden zuerst ausgewählte Phasen und dann spezifische Ansätze der Dienstleistungsentwicklung erläutert. Im vierten Teil wird der besonderen Bedeutung Rechnung getragen, die der Verknüpfung von Service Engineering und modernen Informationstechnologien zukommt. Abschließend veranschaulichen vier Beispiele aus der unternehmerischen Praxis die Umsetzung des Konzepts.
Der Herausgeberband "Service Engineering - Entwicklung und Gestaltung innovativer Dienstleistungen" (ISBN 3-540-43831-9) kann zum Preis von 89,95 Euro direkt über den Springer-Verlag bezogen werden (www.springer.de; orders@springer.de).

uniprotokolle > Nachrichten > Herausgeberband "Service Engineering" erschienen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9099/">Herausgeberband "Service Engineering" erschienen </a>