Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Geografische Informationssysteme: Technologieschub für Planung, Wissenschaft und Verwaltung

12.11.2004 - (idw) Fachhochschule Osnabrück

"Geografische Informationssysteme: Technologieschub für Planung, Wissenschaft und Verwaltung" ist das Thema der Veranstaltung, die am Mittwoch, 17. November, um 18.00 Uhr an der FH Osnabrück, Am Krümpel 33, in der Aula des Gebäudes HD stattfindet.

Die Referentinnen Dipl.-Ing. Daniela McLaughlin von der ESRI Geoinformatik GmbH und Prof. Dr. Martina Klärle, die Geoinformatik an der FH Osnabrück unterrichtet, wollen einem breiten Publikum die Technologie der Geographischen Informationssysteme (GIS) vorstellen und erläutern, wie diese zukunftsweisende Technologie ihren Beitrag in der heutigen Informationsgesellschaft leistet. Einmal aus der Sicht des Entwicklers und zum anderen aus der Perspektive des Anwenders geben sie einen Überblick über die Mobile Navigation, Internet-GIS-Technologien sowie aktuelle Trends der GIS-Entwicklung.

Der Vortragsabend findet im Rahmen des internationalen GIS-Days statt, an dem Fachleute weltweit die Öffentlichkeit über die aktuelle Entwicklung dieser Technologie informieren. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel.: 969-5110, Fax: 969-5051 oder E-Mail: m.klaerle@fh-osnabrueck.de

uniprotokolle > Nachrichten > Geografische Informationssysteme: Technologieschub für Planung, Wissenschaft und Verwaltung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91106/">Geografische Informationssysteme: Technologieschub für Planung, Wissenschaft und Verwaltung </a>