Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Einladung zum 5. Technik Forum an der Hochschule Pforzheim

17.11.2004 - (idw) Fachhochschule Pforzheim

Die Hochschule Pforzheim, die Max- und Erni-Bühler Stiftung sowie der Firma Bühler & Co. GmbH aus Pforzheim laden alle Interessierten am 24. November 2004 herzlich zum 5. Technik Forum in der Zeit von 14 bis 20.30 Uhr ein. Das Forum hat zum Ziel, sowohl das Fachpublikum als auch die interessierte Öffentlichkeit über die gemeinsam durchgeführte Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der Kaltverformung von Metallen zu informieren. In diesem Jahr werden die neuen Erkenntnisse auf dem Gebiet des Lasereinsatzes im Werkzeugbau und dessen Auswirkungen auf die eingesetzten Werkstoffe im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.

Um 14 Uhr beginnt die Veranstaltung mit Einführungsvorträgen von Professor Dr.-Ing. Norbert Jost und Professor Dr.-Ing. Roland Wahl. Sie werden einen Überblick über "Werkstoffkundliche Grundlagen von Reibung und Verschleiß" beziehungsweise über "Aufgaben des Lasers im Werkszeugbau" geben. Die aktuellen Ergebnisse der Forschungsarbeit an der Hochschule werden Dipl.-Ing. Andreas Baum und Ursula Christian in ihrem Beitrag "Auswirkungen des Lasereinsatzes bei der Reparatur von Werkzeugen" mit Hilfe von vielen Gefügebildern und Zahlen präsentieren.

Den zweiten Vortrag werden Horst Bürkle, Geschäftsführer der Bühler & Co. GmbH und Dr.-Ing. Rainer Menge von der NBM Niehoff-Bühler GmbH halten. Ihr Thema lautet: "Betrachtung zur Breitung beim Kaltwalzen von Kupfer-Flachdraht aus Runddraht mit und ohne Zwischenglühung auf einer mehrgerüstigen Walzlinie mit Inline-Glühe".

Wer schon immer die Firma Bühler & Co. GmbH besser kennen lernen wollte, kann dies bei einer Betriebsbesichtigung ab 17 Uhr tun. Das Alternativprogramm übernimmt Frau Ursula Christian, die über Präparation und Gefügeentwicklung an unterschiedlichen metallischen Werkstoffen spricht.

Um 19 Uhr beginnt der Festvortrag, der in Zusammenarbeit mit dem Studium Generale der Hochschule Pforzheim stattfindet. Gastredner ist Dr.-Ing. E.h. Heinz Dürr, der zum Thema "Drei Unternehmerleben: Eigentümer, Sanierer bei der AEG, Vorstand bei der Deutschen Bahn" sprechen wird.

Telefonische Anmeldungen werden von 7 Uhr bis 16.30 Uhr bei der Firma Bühler & Co. GmbH unter der Nummer 07231/ 60030 erbeten.
Weitere Informationen: http://www.fh-pforzheim.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum 5. Technik Forum an der Hochschule Pforzheim
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91293/">Einladung zum 5. Technik Forum an der Hochschule Pforzheim </a>