Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Studientag 2004

23.11.2004 - (idw) Fachhochschule Reutlingen. Hochschule für Technik und Wirtschaft

Rund 900 Schülerinnen und Schüler besuchten die Hochschule Reutlingen am Studientag 2004, um sich über die Studienangebote zu informieren. Die hohe Schülerzahl entspricht etwa 30 % der in Reutlingen anwesenden Studierenden. Dieses von den Oberschulämtern Stuttgart und Tübingen organisierte Angebot wurde von Prorektor Prof. Dr. Michael Dostmann koordiniert und von den sieben Fachbereichen der Hochschule mitgestaltet.

Ab 9.00 Uhr konnten sich die Schüler an den Messeständen der Fachbereiche informieren. Das Gedränge war groß im Gebäude 9, "hier ist richtig was los", kommentierte eine Schülerin.
Um 10.00 Uhr ging es dann weiter mit einem Einführungsvortrag. Schon im letzten Jahr musste diese Auftaktveranstaltung in zwei Parallelveranstaltungen gesplittet werden, da die Aula zu klein war. Doch in diesem Jahr war es sogar notwendig, drei Parallelveranstaltungen abzuhalten. Dafür trat das gesamte Rektorat an, Rektor Prof. Dr. Georg Obieglo, Prorektor Prof. Dr. Detlev Schrade und Prorektor Prof. Dr. Michael Dostmann übernahmen jeweils eine Gruppe, um die Hochschule und deren neue Bachelor-/ Masterstruktur vorzustellen.
Danach übernahmen die Fachbereiche die für sie angemeldeten Schüler. Mit Präsentationen der Studienprogramme, Studienberatungen, Laborführungen und Gesprächsmöglichkeiten mit Professoren und Studierenden erhielten die Schüler detaillierte Informationen für ihre Interessensgebiete und damit wichtige Entscheidungshilfen für ihre Zukunftsplanung.

Wie in jedem Jahr gab es auch dieses Mal wieder Studienprogramme, die die Schüler besonders interessierten. Dazu gehörte der Fachbereich Textil und Bekleidung, dessen Studiengang Textildesign/ Modedesign der Favorit war mit 130 Anmeldungen sowie der neue Studiengang Fahrzeug Interieur Design, der erst im kommenden Jahr beginnt, mit 50 Anmeldungen. Die BWL-Fachbereiche School of International Business und European School of Business lagen mit 185 bzw. 130 Anmeldungen ebenfalls an der Spitze, gefolgt von Medien- und Kommunikationsinformatik und Produktionsmanagement mit 110 bzw. 90 Anmeldungen.

uniprotokolle > Nachrichten > Studientag 2004
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91601/">Studientag 2004 </a>