Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Tagung an der TU Berlin anlässlich 75 Jahre Landschaftsplanungsausbildung

23.11.2004 - (idw) Technische Universität Berlin

Perspektive Landschaft
Tagung an der TU Berlin anlässlich 75 Jahre Landschaftsplanungsausbildung

Der Bedeutungswandel der Landschaft im Laufe des vergangenen Jahrhunderts ist ein Thema einer Tagung, die die TU Berlin anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Landschaftsplanungsausbildung in Berlin veranstaltet. "Perspektive Landschaft" ist der Titel der Tagung, die der Studiengang Landschaftsplanung der TU Berlin im Rahmen des Kompetenzzentrums Stadt und Region in Berlin-Brandenburg durchführt.
Wir möchten Sie hiermit zu der Tagung einladen:

Zeit: am 26. und 27. November 2004, Beginn am 26. November um 10.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Architekturgebäude, Raum A 053, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin

Die Tagungsgebühr beträgt 30,- Euro, (Studierende 10,- Euro). Journalisten haben freien Eintritt.

Das Programm des ersten Tages bietet einen Rückblick auf eine Auswahl thematischer Schwerpunkte des Studienganges in den vergangenen 75 Jahren. Der Bedeutungswandel der Landschaft im Laufe des vergangenen Jahrhunderts wird in chronologischer Folge schlaglichtartig aufgezeigt. Das Programm des zweiten Tages zeigt in Ausschnitten Perspektiven für eine mögliche thematische Ausrichtung des Studiengangs. Im Kontext gesellschaftlicher und ökonomischer Veränderungen wird der Landschaftswandel anhand von theoretischen Beiträgen und beispielhaften Projekten beschrieben.
Das vollständige Programm entnehmen Sie bitte weiter unten.

Im Rahmen der Tagung wird im Fakultätsforum (Foyer des Architekturgebäudes) gemeinsam mit dem Schinkelzentrum für Architektur, Stadtforschung und Denkmalpflege und der Plansammlung der Universitätsbibliothek die Ausstellung 'Erwin Barth: Gartengestaltung als Hochschulstudium' eröffnet. Die Ausstellung ist zu sehen vom 27. November 2004 bis zum 14. Januar 2005. Öffnungszeiten jeweils Di-Fr 12-18 Uhr und Sa 10-16 Uhr (Geschlossen vom 24. Dezember 2004 bis zum 3. Januar 2005). Der Eintritt ist kostenlos.

Vom 22. bis zum 26. November findet im Rahmen "75 Jahre Landschaftsplanung in Berlin" eine Studierendenkonferenz statt. (Wir haben Sie in unserer Medieninformation Nr. 288 vom 18.11.04 bereits darüber informiert, http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2004/pi288.htm).

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Prof. Heinz Hallmann, Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der TU Berlin, Tel.: 030/314-28194/-28196/-28188, E-Mail:eb06@tu-berlin.de,
Internet: http://www.a.tu-berlin.de/perspektive-landschaft/

Diese Medieninformation finden Sie im Internet auch unter der Adresse
http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2004/pi291.htm

PERSPEKTIVE LANDSCHAFT

TU Berlin, Architekturgebäude, Raum A 053, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin

Freitag, 26. November 2004 *
Fokus Landschaftsplanung - Ein Rückblick

10.00 Uhr
Präsident der TU Berlin und Direktor des ILaUP: Begrüßung
Johannes Schwarzkopf: Einführung und Moderation

10.30 Uhr
Von Lenné bis 1929
Winfreid Richard: 'Lenné - Meyersche Schule' / Potsdam Wildpark
Norbert Kühn: Willy Lange und die 'Dahlemer Schule'
Dietmar Land: Reformzeit
Heinz. W. Hallmann: Konstitutionsphase der Ingenieurwissenschaften
Diskussion

12.00 Uhr
Mittagspause

13.30 Uhr
Von 1929 bis 1968
Jürgen Wenzel: Erwin Barth
Stefan Körner: Heimatschutz, Naturschutz und Landschaftsplanung
Jeong-Hi Ri: Neue Landschaftlichkeit - Mattern und Hammerbacher
Diskussion

15.00 Uhr
Pause

15.30 Uhr
Von 1968 bis 2000
Johann Köppel: Landschaftsplanung neuen Zuschnitts
Johannes Küchler: Bedeutung der Landschaftökonomie
Herbert Sukopp: Naturschutz in der Stadt
Klaus von Krosigk: Gartendenkmalpflege in der Metropole
Jürgen Weidinger: Neue Ansätze im Entwurf

18.00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Samstag, 27. November 2004 *
Fokus Landschaft - Ein Ausblick

09.30 Uhr
Dekan der Fakultät VII: Begrüßung
Undine Giseke: Einführung und Moderation

10.00 Uhr
Wandel von Raum - Subjekt - Natur
Daniela Ahrens: Raum zwischen Konstruiertheit und Gegenständlichkeit
Hans-Joachim Ruckhäberle: Wandel des Subjektbegriffs
Martin Prominski: Landschaft III

11.30 Uhr
Pause

11.45 Uhr
Landschaftswandel I: Urbaner Raum - Postindustrielle Städte
Sophie Wolfrum: Zur Zukunft des städtischen Raumes
Lukas Schweingruber: Urbane Landschaften
João Nunes Ferreira: Periphere Landschaften
Diskussion

13.15 Uhr
Mittagspause

14.30 Uhr
Landschaftswandel II: Neuprogrammierung - Agrarlandschaften
Olaf Kühne: Gesellschaftsentwicklung im ländlichen Raum
Kirsten Wiegmann: Landnutzungsdynamik
Martin Knuijt: Post-productive landscape
Diskussion

15.50 Uhr
Pause

16.00 Uhr
Landschaftswandel III: Grenzüberschreitungen

Jürgen Döllner: Echtzeitlandschaften
Udo Weilacher: Be- und entschleunigte Landschaften

17.00 Uhr
Podiumsdiskussion: Berliner Replik

* Programmänderungen vorbehalten
Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2004/pi288.htm http://www.a.tu-berlin.de/perspektive-landschaft/ http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2004/pi291.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Tagung an der TU Berlin anlässlich 75 Jahre Landschaftsplanungsausbildung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91635/">Tagung an der TU Berlin anlässlich 75 Jahre Landschaftsplanungsausbildung </a>