Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Preisverleihung der Offermann-Hergarten-Stiftung

02.12.2004 - (idw) Universität zu Köln

Zur Preisverleihung der Offermann-Hergarten-Stiftung am
Freitag, den 10. Dezember 2004, 17.00 Uhr im
Neuen Senatssaal der Universität zu Köln,
Albertus Magnus Platz, 50923 Köln

laden wir Sie herzlich ein.
Anna-Maria Offermann-Hergarten war eine Geschäftsfrau aus Köln, die unter anderem die Gastwirtschaft "Lederer" unweit des Kölner Domes in der Straße Unter Fettenhennen betrieb. Sie verfügte zu ihren Lebzeiten in ihrem Testament, daß ihr Vermögen in eine Stiftung umgewandelt werden möge, mit deren Erträgen besondere geisteswissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet werden sollten, die im wissenschaftlichen Bereich der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln entstanden sind. Freunde und Vertraute von Anna-Maria Offermann-Hergarten berichten, daß die Stifterin die "armen Philosophen", die noch viel weniger Unterstützung erführen als andere Wissenschaftler, tatkräftig finanziell fördern wollte.
Verantwortlich: Anneliese Odenthal

Für Rückfragen steht Ihnen Beatrice Primus unter der E-mail-Adresse Primus@uni-koeln.de zur Verfügung.
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web (http:// www.uni-koeln.de/Organe/presse/pi/index.htm)

uniprotokolle > Nachrichten > Preisverleihung der Offermann-Hergarten-Stiftung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/92194/">Preisverleihung der Offermann-Hergarten-Stiftung </a>