Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Christian Gerloff, Mitglied der Geschäftsleitung von DaimlerChrysler Global Training, neuer Honorarprofessor der Hochsch

03.12.2004 - (idw) Fachhochschule Stuttgart, Hochschule der Medien

Der Senat der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) hat Christian Gerloff, leitender Angestellter bei DaimlerChrysler, im Sommersemester 2004 einstimmig zum Honorarprofessor berufen. Damit würdigt die HdM das herausragende Engagement Gerloffs in der Nachwuchsausbildung. Der Senat begründete seine Entscheidung vor allem mit der besonderen wissenschaftlichen und pädagogischen Befähigung des 57-jährigen Managers, der seit 1990 "Arbeitspädagogik" an der Hochschule lehrt. Am 15. Dezember 2004 um 11.45 Uhr hält der neue Honorarprofessor seine Antrittsvorlesung an der HdM. Gerloff spricht über das Thema "Qualifizierungsoffensive Service - Herausforderung für ein globales Unternehmen". "Christian Gerloff passt aufgrund seines breiten beruflichen Wirkungskreises hervorragend zu den Geschäftsfeldern der Hochschule der Medien", erklärt HdM-Rektor Professor Dr. Uwe Schlegel. Er freue sich, dass die Hochschule Gerloff als Honorarprofessor gewinnen konnte. Die Studierenden schätzten ihn als profilierten Experten in den Bereichen Personalmanagement, Arbeits- und Organisationspsychologie. Gerloff betrachte die Möglichkeiten der neuen Medien im lernpsychologischem Umfeld. Für die Hochschule sei seine Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung von größtem Wert, erklärte Schlegel. Christian Gerloff sorge für einen intensiven Transfer aus der Praxis und könne der HdM beim Aufbau von Weiterbildungsangeboten für den beruflichen Bereich als kompetenter Partner zur Seite stehen. Denn die Hochschule müsse dem gesetzlichen Auftrag zur Weiterbildung mit verstärktem Engagement nachgehen.

Bereits während seines Studiums der Psychologie an der Universität Tübingen konzentrierte sich Gerloff auf den Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Nach seinem Eintritt in die Daimler-Benz AG 1976 übernahm er den Psychologischen Dienst im Zentralen Bildungswesen. Später leitete er den bundesweiten Aufbau eines Fort- und Weiterbildungsprogramms für Führungskräfte in der Vertriebsorganisation. 1980 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für die kaufmännische und technische Berufsausbildung bei der Daimler-Benz AG, Vertriebsorganisation Deutschland. Darüber hinaus baute Gerloff ein Kommunikationstraining auf, das speziell auf die Verbesserung der Kundenbeziehungen ausgerichtet war. 1989 war er als Hauptabteilungsleiter im Bereich Mercedes Benz Marketing zuständig für den Bereich "Customer Care Förderung und Controlling" der Produktsparten Mercedes PKW und Nutzfahrzeuge sowie Service. Seit 1996 ist Christian Gerloff Mitglied der Geschäftsleitung von DaimlerChrysler Global Training und weltweit verantwortlich für das Management und die Vertriebsnetzqualifizierung aller Automobilmarken des Konzerns. Im Vordergrund stehen dabei die Einsatzmöglichkeiten neuer Medien wie E-Learning, Intranet und Internet sowie Business-TV. Neue Konzepte wie Blended learning werden entwickelt und erprobt.

Im Zusammenhang mit seinen beruflichen Tätigkeiten hielt Gerloff zahlreiche Vorträge und Workshops, unter anderem zu dem Themen Qualitätsmanagement, Wissenstransfer und Weiterbildungsmaßnahmen. Er war Mitglied des Expertenkreises für den Studienschwerpunkt "Fahrzeug-Service und Kundenbetreuung im Fachbereich Fahrzeugtechnik" an der Fachhochschule Esslingen und bis zur Einrichtung des Lehrstuhls verantwortlich für Inhalt und curricularen Aufbau der Studienfächer "Servicemarketing und Customer Care".

Die Hochschule der Medien hat bisher vier Honorarprofessoren berufen: Gerd Finkbeiner, Vorstandsvorsitzender der MAN Roland Druckmaschinen AG, Offenbach, Dr. Ulf Scharlau, Südwestrundfunk Stuttgart, Joachim von Strobl-Albeg und Dr. Emanuel Burkhardt, Rechtsanwälte in der Kanzlei Löffler-Wenzel-Sedelmeier, Stuttgart.


Den Text der Pressemitteilung finden Sie auch unter www.hdm-stuttgart.de.

Kontakt:
Kerstin Lauer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 685 8388, E-Mail: presse@hdm-stuttgart.de
Weitere Informationen: http://www.hdm-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Christian Gerloff, Mitglied der Geschäftsleitung von DaimlerChrysler Global Training, neuer Honorarprofessor der Hochsch
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/92248/">Christian Gerloff, Mitglied der Geschäftsleitung von DaimlerChrysler Global Training, neuer Honorarprofessor der Hochsch </a>