Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

Thomas Meinecke hoch zwei: Zwei Abende mit dem Autor und DJ in Bamberg

06.12.2004 - (idw) Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Fans von Thomas Meinecke kommen am 9. und 10. Dezember voll auf ihre Kosten: Gleich an zwei Abenden ist der Schriftsteller, DJ, Musiker, Kulturtheoretiker und Zündfunkmoderator in Bamberg. Am Donnerstag, 9. Dezember, liest er um 20.00 Uhr im Rahmen von "Literatur in der Universität" aus seinem neuesten Roman "Musik", den der Literaturkritiker Udo Reents in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als "raffiniertes Stück Popsoziologie" bezeichnet. Ort: Hörsaal 105, An der Universität 7. Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und dem Centre for British Studies der Universität Bamberg. Der Eintritt ist frei.

Den DJ Meinecke können alle Interessierten dann am Freitag, 10. Dezember, erleben. Ab 21.00 Uhr legt er bei format b: im Atelier im Erba-Kraftwerk, Fabrikhof 27, Bamberg-Gaustadt Chicago/Detroit House, R'n'B auf.

Thomas Meinecke, 1955 in Hamburg geboren, lebte ab 1977 in München und zog 1994 in ein oberbayerisches Dorf. Als Chronist der 70er und 80er Jahre war zunächst die 1978 von ihm und seiner Band gegründete Zeitung "Mode & Verzweiflung" Forum für seine skurrilen Zeitstudien. Später schrieb er auch für die Wochenzeitung DIE ZEIT. 1986 erschien sein erster Kurzgeschichtenband "Mit der Kirche ums Dorf", weitere Romane und Erzählungen folgten, die mit diversen Preisen ausgezeichnet wurden. Sein neuestes Buch "Musik" erschien in diesem Jahr bei Suhrkamp.

uniprotokolle > Nachrichten > Thomas Meinecke hoch zwei: Zwei Abende mit dem Autor und DJ in Bamberg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/92299/">Thomas Meinecke hoch zwei: Zwei Abende mit dem Autor und DJ in Bamberg </a>