Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Fachtagung "Kinderschutz - Jugendamt - Garantenpflicht" am 4. Februar 2005 in der Fachhochschule Potsdam

06.12.2004 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Die Fachhochschule Potsdam, das Sozialpädagogische Fortbildungswerk Blankensee, der Landespräventionsrat unter Mitwirkung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und des Innenministeriums des Landes Brandenburg und der IFFE e.V. veranstalten am 4. Februar 2005 die Fachtagung "Kinderschutz - Jugendamt - Garantenpflicht". Unter dem Titel "Aufgaben des Jugendamtes zum Schutze von Kindern und ihre gesetzlichen Grundlagen einschließlich der Garantenpflicht des Jugendamtmitarbeiters" werden die Teilnehmer die Bedingungen für einen erhöhten Kinderschutz in unserer Gesellschaft diskutieren. Die Tagung wendet sich in erster Linie an Fachkräfte aus der Jugendhilfe und kooperierender Institutionen und ist kostenfrei.

Die Tagung wird sich in Vorträgen und Arbeitsgruppen mit den Befugnissen des Jugendamtsmitarbeiters, seinen rechtlichen Kompetenzen, der Erfüllung fachlicher Standards, der Kooperation mit wichtigen Bündnispartnern wie Schule, Gesundheitsamt und Polizei auseinandersetzen. Ein weiteres Thema wird die mögliche strafrechtliche Verantwortlichkeit des einzelnen Jugendamtsmitarbeiters sein.

Fachtagung "Kinderschutz - Jugendamt - Garantenpflicht - Aufgaben des Jugendamtes zum Schutze von Kindern und ihre gesetzlichen Grundlagen"
am 4. Februar 2005, 9 bis 18 Uhr
Fachhochschule Potsdam
Friedrich-Ebert-Str. 4, 14467 Potsdam
Teilnahme kostenfrei

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Häusler unter Tel 0331 580-1101
oder e-mail kinderschutz@fh-potsdam.de.

PROGRAMM

09:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Helene Kleine, Rektorin der FH Potsdam

09:15 Uhr
Grußwort des Ministers für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Holger Rupprecht
Grußwort eines Vertreters des Brandenburgischen Innenministeriums

09:30 Uhr
Einführung
Prof. Dr. Peter Knösel, Dekan des FB Sozialwesen, Tagungsleitung

10:00 Uhr
Schutzauftrag des Jugendamtes bei Kindeswohlgefährdung
Dr. Thomas Meysen, Leiter Deutsches Institut für Jugendhilfe u. Familienrecht e.V., Heidelberg
Vortrag mit anschließender Diskussion

10.45 Uhr
Kaffeepause

11:00 Uhr
Schutzauftrag des Jugendamtes und Datenschutz
Prof. Peter-Christian Kunkel, Kehl
Vortrag mit anschließender Diskussion

11:45 Uhr
Kooperation zwischen Jugendamt, Schule, Kita und anderen Einrichtungen zum Schutze von Kindern und Jugendlichen
Norbert Schweers, Leiter des Jugendamtes Potsdam
Vortrag mit anschließender Diskussion

12:30 Uhr Mittagessen Mensa (kostenpflichtig)

13:30 - 17:00 Uhr
Arbeitsgruppen

15:00 Uhr
Kaffeepause

17:00 - 18:00 Uhr
Plenum und Fazit
Berichte aus den Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen

I. Pädagogische Aufgaben des ASD
Norbert Schweers, Leiter des Jugendamtes Potsdam

II. Gesetzliche Aufgaben des ASD bei Inobhutnahme
Prof. Dr. Gerhard Nothacker, FH Potsdam

III. Garantenpflicht des Jugendamtsmitarbeiters, Strafverfahren
Prof. Dr. Peter Höflich, FH Cottbus, Prof. Dr. Peter Knösel, FHP

IV. Kooperationsmöglichkeiten im kommunalen Bereich
Ina Lübke, ASD, Jugendamt Brandenburg

V. Die Aufgaben des Jugendamtes bei Kindeswohlgefährdung, Datenschutz
Prof. Peter-Christian Kunkel, FH Kehl

VI. Die Aufgabe des Familiengerichts, Kooperation mit dem Jugendamt aus richterlicher Sicht
Sylvio Seidel, Direktor des Amtsgerichts Bad Freienwalde, Familiengericht

VII. Indikatoren für Kindeswohlverletzungen aus psychologischer / kindertherapeutischer Sicht

Prof. Dr. Christiane Ludwig-Körner, FH Potsdam, Leiterin der Elternberatungsstelle

VIII. Die Rolle der Presse bei Kindeswohlgefährdung
Dr. Gabi Drehmel, Sozialpädagogisches Fortbildungswerk, Blankensee

IX. Die Rolle der Polizei in der Präventionsarbeit und bei Kinderschutzverfahren
Referent/Referentin des Innenministeriums bzw. Polizei


Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie
auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de
EVENTS & NEWS I MEDIENINFORMATIONEN

uniprotokolle > Nachrichten > Fachtagung "Kinderschutz - Jugendamt - Garantenpflicht" am 4. Februar 2005 in der Fachhochschule Potsdam
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/92331/">Fachtagung "Kinderschutz - Jugendamt - Garantenpflicht" am 4. Februar 2005 in der Fachhochschule Potsdam </a>