Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Rechenschaft über die Forschung

22.12.2004 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Max-Planck-Gesellschaft gibt im Jahrbuch 2004 Einblick in aktuelle wissenschaftliche Forschung Neu erschienen ist das Jahrbuch 2004 der Max-Planck-Gesellschaft, das den wissenschaftlichen Rechenschaftsbericht über die geleistete Forschung enthält. Das Jahrbuch 2004 ist erstmals in Einzelexemplaren kostenlos bei der Max-Planck-Gesellschaft erhältlich. Der 140 Seiten starke Druckband enthält zwei Vorträge der Jahresversammlung 2004, Porträts über die im Jahr 2003 neu berufenen Wissenschaftlichen Mitglieder und Nachrufe auf die 2003 verstorbenen Emeriti. Die Tätigkeitsberichte der Max-Planck-Institute und -Einrichtungen sind zusammen mit einem Verzeichnis aller 12.500 Publikationen des Jahres 2003 auf einer CD-ROM publiziert, die dem Jahrbuch beiliegt. Die Nachweise der Literatur enthalten teilweise kurze Zusammenfassungen des Inhalts der Arbeit (Abstracts).
Die zahlreichen Veröffentlichungen in führenden wissenschaftlichen Fachzeitschriften belegen die Qualität der in den Max-Planck-Instituten geleisteten Forschung, darunter 53 Veröffentlichungen in "Nature" und 42 in "Science". 32 Habilitationen, 414 Dissertationen und 252 Qualifikationsarbeiten zeigen das Engagement der Max-Planck-Gesellschaft bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Inhalt und Gestaltung der CD-ROM basieren auf dem zentralen Internet-Angebot der Max-Planck-Gesellschaft (www.maxplanck.de). Die CD-ROM enthält daher auch umfangreiche Daten und Texte, die bisher nur in gedruckten Handbüchern und Verzeichnissen enthalten waren. Zahlreiche "Links" führen direkt auf weiterführende Internetseiten der Institute. Eine Suchmaschine erleichtert das Auffinden von Fachbegriffen, Autoren oder Stichworten.

Der Druckband des Jahrbuchs dokumentiert zwei Vorträge, die im Juni 2004 auf der Jahresversammlung der Max-Planck-Gesellschaft in Stuttgart gehalten worden sind:

o "Grundlagenforschung als Basis für Innovation", die Rede des Präsidenten Prof. Peter Gruss,

o "Globalisierung: Mythos und Wirklichkeit", den Vortrag von Prof. Wolfgang Streeck vom Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln.

Das Jahrbuch erscheint im Selbstverlag und ist in Einzelexemplaren kostenlos bei der Max-Planck-Gesellschaft in München zu beziehen (e-Mail: plehn@gv.mpg.de, Fax: +49 89 2108-1207; ISBN: 3-927579-18-1).
Weitere Informationen: http://www.mpg.de/bilderBerichteDokumente/dokumentation/pressemitteilungen/2004/pressemitteilung20041222/
uniprotokolle > Nachrichten > Rechenschaft über die Forschung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93082/">Rechenschaft über die Forschung </a>