Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Barrierefreien Urlaub für Neurodermitiker testen

06.01.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ernährungswissenschaftler der Universität Jena suchen Freiwillige für hautfreundlichen Urlaub Jena (06.01.05) Bisher hatten Menschen mit entzündlichen Hautkrankheiten kaum eine Möglichkeit, einen entspannten Urlaub zu verbringen. Ernährungswissenschaftler der Universität Jena erarbeiten derzeit ein Konzept, um einen krankheitsspezifischen Tourismus zu ermöglichen. Dazu soll im März 2005 ein erster einwöchiger "Urlaubs-Kurs" im Thüringer Wald angeboten werden, für den noch Teilnehmer gesucht werden. Die Teilnahme am wissenschaftlichen Teil des Urlaubs ist kostenlos, für Unterkunft, Verpflegung etc. sind die Hotel-üblichen Kosten zu zahlen.

Mit diesem Kurs soll den betroffenen Menschen Linderung und ein neues Hautgefühl verschafft werden. Zudem werden neue Einblicke in die Bereiche Ernährung, Entspannungstechniken und Bewegung vermittelt, die eine Linderung der Leiden bewirken können.

Der Kurs findet statt im Hotel "Zum Hirsch" in Römhild. Dort befindet sich neben speziell ausgestatteten Zimmern auch ein Entspannungsbad (Rasul-Bad, Orientalische Pflege mit Heilschlämmen), dessen Wirkungen durch Massagen und Saunagänge unterstützt werden. Ziel des Kurses ist es, den Menschen einen besseren Umgang im Alltag mit ihrer Krankheit zu vermitteln.

Das Konzept für diesen Gesundheits-Urlaub haben die Jenaer Ernährungswissenschaftler im Rahmen eines InnoRegio-Projekts des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu barrierefreiem Tourismus erarbeitet.

Interessierte können sich anmelden bei:
Hotel & Restaurant "Zum Hirsch", Herr Prediger
Heurichstraße 32, 98631 Römhild im Grabfeld
Tel.: 036948 / 8680, Fax: 036948 / 868333,
E-Mail: info@hotel-hirsch-prediger.de,
http://www.hotel-hirsch-prediger.de/de/index.htm

Inhaltliche Fragen zum Kursprogramm beantwortet Anne Taszus vom Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Jena, Dornburger Str. 24, 07743 Jena, Tel.: 03641 / 309593 oder 0177 / 6055190, E-Mail: Taszus@web.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Barrierefreien Urlaub für Neurodermitiker testen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93300/">Barrierefreien Urlaub für Neurodermitiker testen </a>