Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Bremer Ingenieurwissenschaftler in wissenschaftlichen Rat gewählt

13.01.2005 - (idw) Universität Bremen

Anerkennung für die Produktionstechnik in Bremen und hohe Ehre für Professor Hans-Werner Zoch: Der Direktor der Stiftung Institut für Werkstofftechnik (IWT) wurde jetzt in den Vorstand des Wissenschaftlichen Rates der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Otto von Guericke (AiF) gewählt. Die AiF wurde 1954 mit dem Ziel gegründet, angewandte Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner und mittelständischer Industrieunternehmen zu fördern. Mittlerweile hat die AiF ein Netzwerk mit mehr als 100 industriellen Forschungsvereinigungen aufgebaut - darunter 50.000 kleine und mittelständische Unternehmen und 700 eingebundene Forschungsstellen - und ist eine bedeutende Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Staat, vor allem bei Umsetzen verschiedener Förderprogramme. Die AiF vergibt etwa 250 Millionen Euro öffentliche Gelder im Jahr.

Der Wissenschaftliche Rat beschäftigt sich vor allem mit der Wahl der Gutachter für industrielle Forschungsvorhaben aus den öffentlichen Mitteln sowie der Entwicklung der Begutachtungsstandards. Darüber hinaus werden Vortragsveranstaltungen organisiert, die sich mit dem aktuellen Stand sowie dem zukünftigen Bedarf an Forschung und Entwicklung für den industriellen Mittelstand befassen. Professor Zoch, der im vergangenen Jahr die Leitung der Hauptabteilung Werkstofftechnik der Stiftung Institut für Werkstofftechnik sowie das Amt des geschäftsführenden Direktors übernommen hat, wurde mit den Professoren Wolfgang Bleck, Fritz Klocke (beide RWTH Aachen) und Gerhard Kreysa (DECHEMA, Frankfurt) für die kommenden zwei Jahre in den Vorstand gewählt. Seine Amtszeit begann am 1. Januar 2005.

Achtung Redaktionen: Ein Foto kann in der Pressestelle der Universität Bremen angefordert werden.


Weitere Informationen:

Universität Bremen
Stiftung Institut für Werkstofftechnik
Prof. H.-W. Zoch
Email: zoch@iwt-bremen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Bremer Ingenieurwissenschaftler in wissenschaftlichen Rat gewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93603/">Bremer Ingenieurwissenschaftler in wissenschaftlichen Rat gewählt </a>