Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Pressegespräch Eröffnung Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum der BTU Cottbus

14.01.2005 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Feierliche Eröffnung des Informations-, Kommunikations- und Medienzentrums der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) am Freitag, 4. Februar 2005, 10.30 Uhr, Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ), Nordstraße 14, 03044 Cottbus Im Dezember 2004 hat das neue Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus den Betrieb aufgenommen. Sowohl in der Architektur als auch im Nutzungskonzept beschreitet das IKMZ in seiner Transparenz, Offenheit und Vernetzung völlig neue Wege für die weltweite Recherche und Informationsvermittlung und geht damit weit über die Funktionen einer traditionellen wissenschaftlichen Bibliothek hinaus. Am 4. Februar wird das neue IKMZ im Beisein von Brandenburgs Finanzminister Rainer Speer und Wissenschaftsministerin Frau Prof. Johanna Wanka und den Architekten des Hauses feierlich eingeweiht. Vor der Festveranstaltung, die um 11.30 Uhr im Audimax der BTU beginnt, stehen Ihnen in einem Pressegespräch ab 10.30 Uhr im IKMZ als Ansprechpartner zur Verfügung:

Rainer Speer, Finanzminister des Landes Brandenburg
Prof. Johanna Wanka, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Christine Binswanger, Herzog de Meuron - Basel
Prof. Inken B

uniprotokolle > Nachrichten > Pressegespräch Eröffnung Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum der BTU Cottbus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93618/">Pressegespräch Eröffnung Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum der BTU Cottbus </a>