Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

"Freiheit" künstlerisch gestalten

18.01.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena schreibt neuen Kunstpreis für alle Angehörigen aus Jena (18.01.05) "Freiheit" lautet das Thema des Kunstpreises 2005 der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der unter der Schirmherrschaft des Rektors steht. Das Thema wurde aus Anlass des Schillerjahres in Anlehnung an Friedrich Schillers Wort "Geben Sie Gedankenfreiheit." (aus: Don Carlos) ausgewählt.

Alle Studierenden und Mitarbeiter der Universität sind aufgerufen, Arbeiten aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst - wie Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Holz- und Textilgestaltung, Fotografie u. ä. - einzureichen. Als Preisgelder winken den drei Siegern 500 Euro, 375 Euro und 250 Euro, die von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Universität gestiftet werden.

Die Arbeiten sind bis zum 27. Mai 2005 einzureichen bei:
Andrea Bischoff, Zentrale Raumverwaltung, Zi. 170 im Uni-Hauptgebäude (Fürstengraben 1), Tel. 03641 / 931451.

uniprotokolle > Nachrichten > "Freiheit" künstlerisch gestalten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93765/">"Freiheit" künstlerisch gestalten </a>