Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Konzept: KindergärtnerInnen mit Thüringer Bachelor-Abschluss

26.01.2005 - (idw) Fachhochschule Erfurt

An der Fachhochschule Erfurt sollen demnächst ErzieherInnen für den Vorschulbereich weitergebildet werden. Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel hatte in einem Gespräch mit der Hochschulleitung am 24. Januar die Zustimmung seines Ministeriums erklärt, an der FH Erfurt ein Konzept für einen Bachelorstudiengang Vorschulerziehung zu entwickeln. Die inhaltlichen Abstimmungen zwischen der FH und den zuständigen Stellen im Kultusministerium sollen in Kürze beginnen. FH- Rektor Prof. Dr. Wolf Wagner geht davon aus, dass eine erste Immatrikulation mit 20 Studienplätzen frühestens zum Wintersemester 2006/07 erfolgen könnte.

Die Einführung des neuen Studienangebotes soll für große Einrichtungen die Möglichkeit zu einer verbesserten Diagnosefähigkeit und die Einführung ver-besserter Lernmöglichkeiten schaffen. Über entsprechende Inhalte und organisatorische Abläufe des geplanten Bachelorstudiums wird die FH zu gegebener Zeit in den Medien und im Internet informieren.

Bachelorabschlüsse für Erzieherinnen und Erzieher gibt es derzeit an der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin, der Evangelischen Fachhochschule Freiburg, der Evangelischen Fachhochschule Hannover, der Fachhochschule Oldenburg-Ostfriesland-Wilhelmshaven (Standort Emden) und der Fachhochschule Koblenz (Standort Remagen).

uniprotokolle > Nachrichten > Konzept: KindergärtnerInnen mit Thüringer Bachelor-Abschluss
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/94260/">Konzept: KindergärtnerInnen mit Thüringer Bachelor-Abschluss </a>