Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Weder Huren noch Unterworfene

03.02.2005 - (idw) Technische Universität Berlin

Einladung zu einem Gespräch mit Fadela Amara am 16. Februar 2005 Das Institut für Literaturwissenschaft, Fachgebiet Französische Philologie lädt zu einer Begegnung und einem Gespräch mit Fadela Amara, Präsidentin der Bewegung "Ni putes ni soumises" (Weder Huren noch Unterworfene) und Autorin des gleichnamigen Buchs ein. Die zunehmende Gewalt in den französischen Vorstädten, die alltäglichen, sexistischen Übergriffe gegen Frauen und die Aktivitäten der von Fadela Amara ins Leben gerufenen Bewegung (NPNS) werden das Thema dieser Veranstaltung sein. Bei dem Gespräch wird auch ihre Stellvertreterin Riva Gherchanoc anwesend sein:

Zeit: am Mittwoch, dem 16. Februar 2005, 12.00 bis 14.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin, Telefunkenhochhaus,
Raum Tel 1309

Im März 2003 gründete Fadela Amara gemeinsam mit anderen Frauen die Bewegung "Ni putes ni soumises" und gab auch ihrem Buch diesen Titel. Es wird im Frühjahr 2005 beim Orlanda-Verlag in deutscher Sprache erscheinen. Darin beschreibt die in Clermont-Ferrand geborene Immigrantentochter ihren eigenen Lebensweg und die zunehmende Ghettoisierung der Vorstädte und ihre Auswirkungen auf die dort lebenden jungen Frauen. Sie wurde für dieses Buch von der französischen Nationalversammlung mit dem Prix du Livre Politique ausgezeichnet und erhielt 2004 den Alice-Salomon Award der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin.

Darüber hinaus hält Fadela Amara am 15. Februar 2005 um 19.30 Uhr am Institut Français (Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin) einen Vortrag über die Bilanz der in den letzten zwei Jahren geleistete Arbeit.

Das Gespräch und der Vortrag finden in französischer Sprache statt und werden simultan übersetzt. Beide Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit dem Büro für Hochschulangelegenheiten der Französischen Botschaft durchgeführt.

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern: Prof. Dr. Mechtild Gilzmer vom Fachgebiet Französische Philologie des Instituts für Literaturwissenschaft der TU Berlin, Tel.: 030/314-26972, E-Mail: mechtild.gilzmer@tu-berlin.de und Sabine Prudent, Tel.: -23292, -23291.
Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2005/pi27.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Weder Huren noch Unterworfene
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/94676/">Weder Huren noch Unterworfene </a>