Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

EMERGEANDSEE Kurzfilmfestival, 9. Februar 2005, 21.30 Uhr

07.02.2005 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Am Tag vor der Berlinale wird im Kino International bereits der rote Teppich ausgerollt - diesmal in Kooperation mit der Universität und der Fachhochschule Potsdam. Am 9. Februar um 21.30 Uhr präsentiert das bekannte Kurzfilmfestival EMERGEANDSEE zum fünften Mal in Berlin ausgewählte studentische Kurzfilme von Kunst-, Medien- und Filmhochschulen aus der ganzen Welt. Studenten wird die Möglichkeit geboten ihre Arbeiten professionell vorzustellen. Vier professionelle Vertreter des Filmbusiness bilden die Jury, die sich aus den Bereichen Regie, Drehbuch/Autor, Schauspiel und Kamera zusammensetzt.

In Zusammenarbeit mit dem Kooperationsstudiengang der Universität und Fachhochschule Potsdam Europäische Medienwissenschaft und dem Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam präsentiert EMERGEANDSEE das nächste Event. Die Studenten und Studentinnen waren in der Organisation des Festivals, der Trailer und DVD Erstellung sowie der Produktion einiger Filminstallationen, die an dem Abend im Foyer gezeigt werden, tätig.

Wie im vorherigen Jahr konnte EMERGEANDSEE auch in diesem Jahr wichtige Persönlichkeiten des Filmbusiness als Jurymitglieder gewinnen. REGIE: Till Hastreiter, Regisseur und Drehbuchautor des Filmes "Status Yo", der letztes Jahr auf der Berlinale uraufgeführt wurde. DREHBUCH/AUTOR: Robert Löhr, Mitschreiber am Drehbuch "Mitfahrer" der offizielle Eröffnungsfilm der Reihe "Perspektive Deutsches Kino" auf der Berlinale 2004 war. SCHAUSPIEL: Maria Kwiatkowsky gewann den Leoparden in Locarno für ihre Darstellung in dem preisgekrönten Film "En Garde" von Regisseurin Ayse Polat. KAMERA: Benedict Neuenfels wurde für seine herausragende Arbeit in den Filmen "Les images d?allieurs", "Deine besten Jahre" und "Lost Killers" mit dem deutschen Kamerapreis ausgezeichnet. Die Jury wird ihre qualifizierte Meinung zu den Kurzfilmen der Studenten abgeben und am Ende einen Gewinner des EMERGEANDSEE Award "The Eye" küren.

Mit EMERGEANDSEE kommen die BesucherInnen den jungen Stars nahe. Ob im Kinosaal, im Foyer oder auf einen Drink danach, der ganze Abend ist dem Film und den Künsten gewidmet.

Hinweis:
Eine Liste mit den Filmen, die gezeigt werden, finden Sie auf der folgenden Seite. Weitere Informationen unter www.emergeandsee.org Kontakt: Lisa Deventer,
Tel. 0151/12403957 und Kirsten Storz, Tel. 0174/1531790, press@emergeandsee.org

Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de
EVENTS & NEWS | MEDIENINFORMATIONEN

Filme am 9. Februar 05, 21.30 Uhr im Kino International

Der Kreis / The Circle
Christiane Boehm
FH Augsburg, Germany

Prosaic Reality
Luis Marpegan
Camberwell College of Arts, UK

Jack and Jill
Andrea Shear
School of Visual Arts, USA

Mouse in the House
G.Wild/ K.Cox
Canterbury Christ Church University, UK

Pills
Anto Skene
RMIT, Australia

Hands away
Sven Volz
KHM, Germany

Grandmother
Arne Vinnem
Bergen College of Art, Norway

Another Day
Ofer Ben Shabat
Tel Aviv University, Israel

La Paloma
Edith Zikeli
FH Augsburg
Germany

- Pause -

Ms. Mop Gaál Fruzsina
University Of Craft and Design, Hungary

A Fairytale Ending
Jonathan Bilbrough
Camberwell College of Arts, UK

Mono
Robert McKillop Napier
University Edinburgh, UK

Ignition
Ciaran McCabe
Dun Laoghaire Institute, Ireland

Household Utopia
Martin Gielen
Beaux-Arts Toulouse, France

Suppport to fly Markus Soukup
Liverpool John Moores University, UK

Orbiter
Gina Haraszti

Hungarian Academy of Fine Art, Hungary

Germs
Kathryn Kennedy
National Film School IADT, UK

See/hear/feel NYC
Lutz Vogel
FH Augsburg, Germany

Hund / Dog
Kathrin M. Wolkowicz
Kunstakademie Münster, Germany

Teleplane Project
Basak Kaptan
Kunstakademie Münster, Germany

Occipital Follies
James J. Macchiano
Rochester Institut of Technology, USA

- Änderungen vorbehalten -
Weitere Informationen: http://www.emergeandsee.org
uniprotokolle > Nachrichten > EMERGEANDSEE Kurzfilmfestival, 9. Februar 2005, 21.30 Uhr
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/94799/">EMERGEANDSEE Kurzfilmfestival, 9. Februar 2005, 21.30 Uhr </a>