Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Freie Universität Berlin erhält Film- und Bücherspende von südkoreanischer Botschaft

10.02.2005 - (idw) Freie Universität Berlin

Die Botschaft der Republik Korea hat der Freien Universität Berlin 2.500 Bücher und mehr als 400 Filme geschenkt, die künftig in der Bibliothek der Koreanistik Studierenden und Wissenschaftlern zur Verfügung stehen. Die Bücher befassen sich mit der Geschichte, Kultur und Kunst Koreas sowie mit aktuellen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Video- und DVD-Kassetten spiegeln das Spiel- und Dokumentarfilmschaffen in Süd-Korea in den vergangenen Jahrzehnten wider.

Der Botschafter der Republik Korea, Herr Kwon Yongmin, hat die umfangreiche Sammlung am heutigen Donnerstag dem Präsidenten der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. Dieter Lenzen, feierlich überreicht.

Ostasiatisches Seminar, Fachrichtung Koreanistik, Lansstr. 5, 14195 Berlin

uniprotokolle > Nachrichten > Freie Universität Berlin erhält Film- und Bücherspende von südkoreanischer Botschaft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/94978/">Freie Universität Berlin erhält Film- und Bücherspende von südkoreanischer Botschaft </a>