Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Tattoo-Studios und Hosenanzug

11.02.2005 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Web-Bewerbungsmanual für Studierende Angebote von Tattoo-Studios überprüfen, Hotels von der Billig-Absteige bis zum Luxus-Etablissement unter die Lupe nehmen und ein gotisches Münster mit bequemen Sesseln der evangelikalen Freikirche vergleichen, und das als Studienleistung? Ja, denn es geht nicht um Einzelhandel, Gastronomie oder fromme Fragen, sondern um die eigene Karriere.
Frei nach dem Motto "Warum verkauft sich etwas eigentlich gut?" untersuchten Bachelor-Studierende erst, warum das eine Produkt sofort Abnehmer findet und ein anderes zum Ladenhüter wird. Dann übertrugen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung "Personal Performance" die Fragestellung auf sich selbst. Warum sollte eine Firma gerade sie oder ihn einstellen? Nur wegen guter Noten? Bestimmt nicht.
Ein Semester lang trainierten Studierende mit dem Freiburger Unternehmensberater Dr. Peter Modler Strategien, mit denen ein gelungener Auftritt in der Berufswelt gelingt. Die Ergebnisse flossen in das Online-Manual "Erfolg im Bewerbungsgespräch? Klar doch!" ein, das auf der Homepage des Zentrums für Schlüsselqualifikationen jedem Benutzer ab dem 27. Januar 2005 kostenlos zur Verfügung steht.
Modler und seine Studierenden haben viel Grundlagen-Arbeit geleistet und in sehr unterhaltsamer Form präsentiert ("Wenn Du denkst, Du hast es versaut, oder die sind eh' doof, gib nicht auf - sondern tu Dein Bestes!"; "Wenn Du Archivar im Kellerbüro der Langweiligkeitsbehörde XY sein willst, o.k., dann kannst Du was extrem Langweiliges anziehen"). Ein Klick genügt nun und eine Menge Basis-Know How über Berufs-Marketing, soziale Tricks, Firmen-Recherche und gediegene Weisheit warten auf Abruf. Dabei gibt es nicht nur viel Information, sondern auch jede Menge praktische Übungen ("Mikro-Trainings"), die man allein oder mit anderen durchführen kann. Und wenn man allen Ernstes glaubt, dass man überhaupt keine besonderen Fähigkeiten hat - das Manual weiß auch in diesem Fall Rat.

Das Manual steht ab 27.01.2005 unter www.zfs.uni-freiburg.de kostenlos zur Verfügung. Das Seminar wird auch im Sommersemester 2005 mit dem Thema "Personal Performance und berufliches Potenzial" fortgesetzt.

Kontakt und Information:
Verena Saller
Zentrum für Schlüsselqualifikationen
Universität Freiburg
Alte Universität
Bertoldstr. 17, Raum 208
79098 Freiburg
Tel: 0761 203 9471
Fax: 0761 203 9472
zfs-info@zfs.uni-freiburg.de
www.zfs.uni-freiburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Tattoo-Studios und Hosenanzug
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/95018/">Tattoo-Studios und Hosenanzug </a>