Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Kunstwissenschaft - Bauforschung - Denkmalpflege (Uni Bamberg)

14.02.2005 - (idw) Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Mit einer zweitägigen Festveranstaltung am 18. und 19. Februar zieht das Graduiertenkolleg "Kunstwissenschaft - Bauforschung - Denkmalpflege" nach neunjährigem Bestehen Bilanz. Seit 1996 wurden fast 100 Doktoranden betreut, die Forschungsfragen ganz unterschiedlicher Art von der Antike bis zur Gegenwart, in der Ferne und im nächsten Umfeld bearbeitet haben. Im März 2005 läuft das Graduiertenkolleg nach Abschluss der Regelförderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft aus.

Grund genug, noch einmal die Projekte und Ergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren, Bilanz zu ziehen, aber auch einen Ausblick zu geben, wie das Erreichte für die zukünftige Arbeit fruchtbar gemacht werden kann.

Auftakt bildet die Begrüßung am Freitag, 18. Februar, um 14:00 Uhr, auf der nicht nur Vertreter der Universität Bamberg, sondern auch der TU Berlin sowie der Deutschen Forschungsgemeinschaft Bonn Grußworte sprechen. Die anschließenden Vorträge behandeln Themen und Zukunftsaussichten der Disziplinen Kunstwissenschaft - Bauforschung - Denkmalpflege und münden in den öffentlichen Abendvortrag von Prof. Dr. Michael Petzet, Präsident ICOMOS International. Um 20:00 Uhr spricht der Wissenschaftler über "Denkmalpflege in Afghanistan - Konzepte für die Rettung der Fragmente der Buddhas in Bamiyan".

Der Samstag ist ganz dem Graduiertenkolleg gewidmet: Mitglieder des Kollegs und Schülerinnen und Schüler von Prof. Dr. Achim Hubel berichten ab 9:00 Uhr aus ihrer Arbeit und zeigen die Vielfalt an Themen, die das Kolleg über die neun Jahre hinweg begleiteten. Den Abschluss bildet die Feier anlässlich des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Achim Hubel mit einer Laudatio von Prof. Dr. Robert Suckale von der TU Berlin.

Begleitet werden die zwei Tage von der Ausstellung "Forschungsprojekte des Kollegs", in der Poster und Bücher gezeigt werden.

Alle Veranstaltungen finden in der AULA der Universität Bamberg, Dominikanerstraße 2a in Bamberg statt.

Das genaue Programm der Tagung finden Sie auf den Seiten 2 und 3 dieser Pressemitteilung.
Weitere Informationen: http://Das Tagungsprogramm und Informationen zum Kolleg finden sich unter: http://www.uni-bamberg.de/~ba5gk3/home.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Kunstwissenschaft - Bauforschung - Denkmalpflege (Uni Bamberg)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/95113/">Kunstwissenschaft - Bauforschung - Denkmalpflege (Uni Bamberg) </a>