Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Kindervorlesung vom Trinken und Sehen

18.02.2005 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Am Sonnabend, dem 19. März 2005, ist es wieder soweit! Die nächste Kinder-Uni startet an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Es gibt wieder zwei Vorlesungen für die wissbegierigen Kinder.

Von 11:00 bis 11:45 Uhr hält Lothar Mörl eine Vorlesung zum Thema "Was wir trinken und wie es gemacht wird - Verfahrenstechnik leicht gemacht". Lothar Mörl ist Professor für Chemischen Apparatebau an der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik der Magdeburger Universität. Jeder Mensch muss (nämlich) trinken, sonst verdurstet er in kurzer Zeit. Eigentlich brauchen wir nur Wasser, aber mal ehrlich: Wer trinkt, wenn er Durst hat, nur Wasser? Schmecken Fruchtsaft, Milch, Limonade, Tee, Kaffee oder für die Erwachsenen Wein oder Bier nicht eigentlich viel besser? Alle diese Getränke enthalten als Hauptbestandteil Wasser, aber wie werden sie hergestellt?
Die Wissenschaftler in der Verfahrenstechnik an der Universität müssen solche Fragen lösen, z. B. wo das Wasser herkommt, wie es sauber gehalten wird, und wohin das Wasser, nachdem wir es benutzt haben, wieder geht. Dabei spielen nicht nur ausgeklügelte chemische Apparate und technologische Verfahren, sondern auch viele kleine Lebewesen eine wichtige Rolle. Hört Euch an, wie es funktioniert!

Nach einer Pause lädt dann von 12.00 bis 12.45 Uhr Christian Vorwerk die kleinen Studis zur Vorlesung "Sehen verstehen - Warum Franz eine Brille trägt" ein. Christian Vorwerk ist Augenarzt an der Medizinischen Fakultät.
Es gibt große und kleine Menschen, Dicke und Dünne und viele Menschen mit und ohne Brille. Vor allem ältere Menschen benötigen häufig eine Brille zum Lesen. In der Vorlesung wird Priv.-Doz. Dr. med. Christian Vorwerk das Auge als Sinnesorgan und seine verschiedenen Funktionen erklären. Mit welchen Tricks es unseren Augen dabei gelingt, das zu sehen, was wirklich da ist, aber auch manchmal ein wenig mehr, wird er ebenfalls erklären. An Hand eines einfachen Modells soll den Kindern auch ein "Licht aufgehen", dass jeder Mensch, ob groß oder klein, eigentlich doch zwei kleine "Hochleistungs-Fotoapparate" im Gesicht trägt.

Die Kinder-Uni findet wieder im Hörsaal 5, Gebäude 16, Otto-von-Guericke-Universität-Magdeburg, Universitätsplatz 2, statt.

Anmeldungen werden ab 28. Februar 2005 bitte nur unter: http://www.uni-magdeburg.de/kinder oder Telefon 0391 67-18550 (13:00 bis 16:00 Uhr) entgegen genommen. Wer noch keinen Kinder-Studentenausweis besitzt, kann diesen bei der Anmeldung beantragen.
Weitere Informationen: http://www.uni-magdeburg.de/kinder
uniprotokolle > Nachrichten > Kindervorlesung vom Trinken und Sehen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/95440/">Kindervorlesung vom Trinken und Sehen </a>