Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Das Wissenschaftssystem leistungs- und funktionsfähig halten: Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung zeigt Wege in die

28.02.2005 - (idw) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Spitzenforschung einerseits, Qualifikation intelligenter Köpfe andererseits - mit diesen Kernaufgaben sind die Hochschulen heute der Motor eines wissensbasierten Wirtschafts- und Kulturraumes. Die hierzu notwendigen Handlungsfelder können die Universitäten angesichts der engen finanziellen Spielräume allerdings immer weniger besetzen und sind folglich zunehmend auf private Initiativen und Investitionen angewiesen.

Daher wurde jetzt unter Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz die Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung gegründet, die sich erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel dieser Dachstiftung ist es, Privatpersonen, aber auch Institutionen und Unternehmen viele unbürokratische Möglichkeiten eines effizienten Stifterengagements zu eröffnen.

Gerne möchten wir Ihnen die Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung in einem

PRESSEGESPRÄCH
am Montag, 7. März, um 12.00 Uhr
im Alten Senatssaal, Forum 2, 1. Stock,
Campus der Universität,

vorstellen. Als Gesprächspartner stehen Ihnen die Vorstandsmitglieder der Johannes
Gutenberg-Universitätsstiftung
· Dr. rer. pol. h.c. Klaus G. Adam, Wirtschaftsprüfer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz,
· Helmut Rittgen, Präsident der Hauptverwaltung Mainz der Deutschen Bundesbank,
· Götz Scholz, Kanzler der Johannes Gutenberg-Universität,
sowie der Vorsitzende des Kuratoriums der Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung
· Univ.-Prof. Dr. med. Jörg Michaelis, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität,
zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie bei dem Pressegespräch als unseren Gast begrüßen zu dürfen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Petra Giegerich, Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. 06131/39-20047, Fax 06131/39-24139, E-Mail: presse@verwaltung.uni-mainz.de

u.A.w.g. bis 4. März 2005

uniprotokolle > Nachrichten > Das Wissenschaftssystem leistungs- und funktionsfähig halten: Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung zeigt Wege in die
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/95791/">Das Wissenschaftssystem leistungs- und funktionsfähig halten: Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung zeigt Wege in die </a>