Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 31. August 2014 

Kompetent sein für Europa - Internationale ESES-Tagung

07.03.2005 - (idw) Universität Regensburg

Am 6./7. April 2005 wird zum dritten Mal (nach Magdeburg 2003 und Aachen 2004) die Internationale Tagung europäisch orientierter Programmstudiengänge stattfinden.
Die Tagung wird dieses Mal vom Europaeum, dem Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg veranstaltet. Unter dem Namen des Arbeitskreises "Europa studieren - europäisch studieren" (ESES), der Zusammenschluss aller Programmverantwortlichen europäisch orientierter Studiengänge an in- und ausländischen Hochschulen, soll es auch dieses Mal wieder darum gehen, Synergieeffekte der einzelnen Studienprogramme zu nutzen sowie sich inhaltlich mit grundlegenden Fragen, Problemen und Chancen der Studienangebote auseinanderzusetzen.
In diesem Jahr wird insbesondere der Begriff "Europakompetenz" im Zentrum ste-hen. Studierende europäisch orientierter Studiengänge werden zu Europaexpertin-nen und -experten ausgebildet, um in unterschiedlichsten Bereichen den Anforde-rungen eines zusammenwachsenden Europa gerecht werden zu können. In Vorträ-gen, Workshops und Podiumsdiskussionen wird der Frage nachgegangen, welche Erwartungen Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Bildung und Kultur mit dem Ausbildungsziel "Europakompetenz" verknüpfen. Der Diskussion stellt sich u.a. der Bayerische Staatsminister für Europaangelegenheiten Eberhard Sinner.
Ziel dieser Tagung ist eine transparente Definition des so unterschiedlich gebrauchten Begriffes "Europakompetenz" verbunden mit dem Ziel, damit ein erkennbares Markenzeichen für alle europäisch orientierten Studiengänge herauszuarbeiten.
Die Tagung richtet sich an Verantwortliche und Koordinatoren europäisch orientierter Studienprogramme an Hochschulen im In- und Ausland sowie an alle Interessierte.

Download des Tagungsprogramms und des Anmeldeformulars unter www.europaeum.de
Anmeldeschluss ist der 14. März 2005.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
Europaeum
Frau Lisa Unger-Fischer, M.A.
Frau Astrid Enderl, M.A.
Universität Regensburg
93040 Regensburg

Tel.: 0049 / 941 / 943 - 3896
0049 / 941 / 943 - 1510
Fax: 0049 / 941 / 943 - 1764
Mail: mbox.europaeum@sprachlit.uni-regensburg.de
Weitere Informationen: http://www.europaeum.de Tagungsprogramm und Anmeldeformular
uniprotokolle > Nachrichten > Kompetent sein für Europa - Internationale ESES-Tagung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/96178/">Kompetent sein für Europa - Internationale ESES-Tagung </a>