Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Kampf der Giganten - Kokosnussrugby auf der CeBIT

07.03.2005 - (idw) Forschungsland Nordrhein-Westfalen

Auf dem CeBIT-Stand "e-futureNRW. Forschungsland Nordrhein-Westfalen" in Halle 9, Stand B09 präsentieren NRW-Hochschulen ihre Forschungsergebnisse Der Aachener Roboter Club e.V. wird in diesem Jahr auf dem Gemeinschaftsstand Forschungsland NRW sicherlich einen Volltreffer landen.

Der Club besteht aus über 20 Studenten verschiedener Fachrichtungen der Aachener Hochschulen. Ihr Ziel ist die jährliche Teilnahme am "Eurobot" in Frankreich, dem internationalen Wettbewerb für autonome (nicht ferngesteuerte) Roboter. Die Teams aus den verschiedenen Ländern lassen ihre Roboter gegeneinander spielen. Im vergangenen Jahr galt es in der Disziplin "Rugby mit Kokosnüssen" die höchste Punktzahl zu erzielen. Unter 40 teilnehmenden Teams erreichten die Aachener den elften Platz und wurden mit dem "Preis für das beste technische Konzept" ausgezeichnet.

Dieses Jahr auf der CeBIT demonstrieren die Studenten ihr Spiel. Auf einem eigens entworfenen Spielfeld befinden sich zwei Roboter: die Drohne und der Hauptroboter. Bildverarbeitung, Infrarot-Sensorik, Kontaktsensoren und Odometrie stellen sicher, dass die Bälle im Spielfeld gefunden und aufgenommen werden. Ein Aufzug im Innenleben des Roboters befördert die Bälle zum Katapult, um diese dann in das gegnerische Tor zu schießen.

Kontakt:
RWTH Aachen
Roboterclub Aachen e.V.
c/o Sven Wittig
Theaterstr. 25
52062 Aachen
E-Mail: roboterclub@rwth-aachen.de
Weitere Informationen: http://www.roboterclub.rwth-aachen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Kampf der Giganten - Kokosnussrugby auf der CeBIT
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/96193/">Kampf der Giganten - Kokosnussrugby auf der CeBIT </a>