Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Gastvortrag von Neun Live-Chefin Christiane zu Salm über Medien und Politik

25.11.2002 - (idw) Cologne Business School

Die Vorstandsvorsitzende der Euvía Media AG und Geschäftsführerin des "Mitmachsenders" Neun Live wird am 27. November 2002 im Rahmen des Studium Generale der Cologne Business School (cbs) das Abhängigkeitsverhältnis von Medien und Politik beleuchten.

Frau zu Salm, die unter anderem beim Musikverlag Media Branding und bei der UFA Fernsehproduktion tätig war, folgt mit ihrem Vortrag einer Einladung von Herrn Prof. Dr. Herbert Evers, der sich in der cbs für diese Veranstaltungsreihe verantwortlich zeichnet.

Im Sachsenturm in der Kölner Südstadt wird die Diplomkauffrau und ehemalige MTV-Chefin erläutern, warum die Politik stärker auf die Medien angewiesen ist als umgekehrt.

Die Medienmanagerin, die über umfangreiche Erfahrung im Musikbusiness verfügt und die Ansicht vertritt, dass sich Macht in der Kommunikation legitimiert, wird in ihrem um 11 Uhr beginnenden Vortrag auf die Zusammenhänge von Demokratie und Massenmedien eingehen und sich in der anschließenden Diskussion den Fragen der cbs-Studenten stellen.

Die angehenden Betriebswirte, die ihr sechssemestriges Studium mit dem international anerkannten "Bachelor of Media Administration" abschließen werden, profitieren gerade hinsichtlich der eigenen Medien-Karriere von Vorträgen dieser Art, um so bereits während des Studiums Einblick in die Wirtschaftspraxis zu bekommen.
uniprotokolle > Nachrichten > Gastvortrag von Neun Live-Chefin Christiane zu Salm über Medien und Politik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9634/">Gastvortrag von Neun Live-Chefin Christiane zu Salm über Medien und Politik </a>